VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Interface Factors GmbH
Pressemitteilung

Rückblende 2009: ClipDealer.de verachtfacht Umsatz

(PM) München, 21.01.2010 - 21.01.2010 – ClipDealer, Online-Marktplatz für lizenzfreie Medien, zieht ein durchweg positives Resümee aus dem Jahr 2009. Dabei sprechen die Zahlen eine eindeutige Sprache: der Umsatz hat sich verachtfacht, die Anbieterzahl verfünffacht und im Vergleich zu 2008 konnten 16 Mal so viele Neukunden gewonnen werden. Dabei erwiesen sich insbesondere Video Footage Clips als Umsatztreiber. Zu diesem Erfolg trugen maßgeblich die Qualitätsgarantie sowie das in 2009 eingeführte Kundenkonto mit Rabattsystem bei.

Konnte ClipDealer selbst im abgelaufenen Krisenjahr gegen den allgemeinen Trend wachsen, verfolgt Gründer und Geschäftsführer Markus Hein für die kommenden Jahre ehrgeizige Ziele: Das Münchner Unternehmen – schon jetzt international positioniert – soll zu einem der Top Online-Marktplätze für lizenzfreie Medien weltweit aufsteigen.

Garanten des Wachstums
Gerade in den vergangenen Monaten hat sich gezeigt, dass sinkende Etats den Einsatz von Footage-Material z.B. bei der Produktion von Image- oder Werbefilmen zunehmend unverzichtbar machen. Insbesondere das Royalty-Free Konzept überzeugt hier, weiß Markus Hein: „Unsere Kunden schätzen die Planungssicherheit und Kostentransparenz von lizenzfreien Medien. Zudem ist eine Mehrfachnutzung des Materials bei einem Kunden stets möglich. Gleichzeitig erhalten wir immer mehr Material von namhaften Top-Produzenten, die über uns eine lukrative Zweitvermarktung ihrer Filme und Videos anstreben. Unser Geschäftsmodell liegt voll im Trend: denn wir helfen Mediaagenturen, Produktionsfirmen und Unternehmen mit professionellem Content, dem wachsenden Kosten- und Zeitdruck in der Werbeindustrie gerecht zu werden.“

Neue Funktionalitäten sollen das Wachstum im kommenden Jahr ebenso erfolgreich unterstützen, wie das mit Einführung des Kundenkontos gelang: Käufern steht damit seit 2009 eine weitere Bezahlmöglichkeit zur Verfügung. Sie können aus fünf verschiedenen Paketen wählen und einen Rabatt von bis zu 15 Prozent erhalten. Und sollte der Kunde – trotz eingehender und individueller Kontrolle – mit der Qualität der erworbenen Medien einmal nicht zufrieden sein, wird der Kaufpreis im Rahmen der Qualitätsgarantie vollständig erstattet.

Als weiteres Asset im Kampf um Marktanteile hat sich die konsequente Erweiterung des Angebotes im vergangenen Jahr erwiesen. Mittlerweile finden Kunden neben Video Footage Clips auch Fotos, Vektorgrafiken, Geräusche sowie GEMA-freie Musik. Insgesamt sind auf ClipDealer.de jetzt schon mehr als 225.000 lizenzfreie Medien verfügbar – davon über 80.000 Video Footage Clips mit einer Gesamtlänge von 370 Stunden.
PRESSEKONTAKT
Interface Factors GmbH
Herr Robert Schweinar
Landshuter Allee 12
80637 München
+49-89-5526880
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER CLIPDEALER GMBH, STAND 21.01.10

Die ClipDealer GmbH wurde von Markus Hein und der Tiburon Partners AG im September 2007 in München gegründet. Der Launch der Plattform (www.ClipDealer.de) erfolgte im März 2008. ClipDealer ist der größte europäische ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Interface Factors GmbH
Landshuter Allee 12
80637 München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG