VOLLTEXTSUCHE
News, 25.08.2009
Report
Social Networks für Karriere nur bedingt geeignet
Ein gutes Netzwerk an Geschäftskontakten, Förderern und Unterstützern fördert die Karriere und gilt im Hinblick auf geschäftlichen Erfolg als unverzichtbar. Ob es zum Netzwerkaufbau und zur Pflege der Kontakte allerdings die Mitgliedschaft in Social Networks braucht oder eine solche vielmehr der Karriere eher schadet, scheint unter Fach- und Führungskräften mehr denn je umstritten.
Social Networks sind im Internet der Renner: Wer etwas auf sich hält, Karriere machen und geschäftlich vorwärts kommen möchte, so zumindest lässt der Hype vermuten, für den ist eine Mitgliedschaft in Web 2.0-Communities wie Xing, LinkedIn und Facebook längst ein Muss. Doch weit gefehlt. Wie aus dem Bewerbungsreport 2009 der Stellbörse StepStone hervorgeht, sehen viele deutsche Fach- und Führungskräfte Social Networks kritisch und als Karriere-Hebel, wenn überhaupt, nur bedingt geeignet. Deshalb verzichtet mehr als jede fünfte Fach- und Führungskraft in Deutschland (21,9%) gänzlich auf ein Engagement in Social Networks. Ein gutes weiteres Drittel (35,7%) ist in Web 2.0 Communities zwar eingetragen, gibt sich in diesen jedoch sehr bedeckt, penibel darauf achtend, von sich nicht zu viel preis zu geben, um der Karriere nicht zu schaden.

„Viele Kandidaten haben erkannt, dass soziale Netzwerke nicht unbedingt als Karrieretreiber dienen. Daher schränken sie deren Nutzung erheblich ein, wenn es darum geht, den nächsten Karriereschritt zu machen“, berichtet Frank Hensgens, Vorstand der StepStone Deutschland AG. Die wachsende Zurückhaltung und Skepsis vieler Fach- und Führungskräften gegenüber Social Networks indes hat einen guten Grund: Laut einer jüngsten Studie der Bundesregierung nutzt mittlerweile mehr als jeder vierte deutsche Arbeitgeber im Vorfeld einer Stellenbesetzung das Internet zur Recherche über die zur Auswahl stehenden Bewerber und durchforstet hier vor allem Social Networks.

[Quelle: StepStone]
WEITERE NEWS AUS DIESER KATEGORIE
NACHRICHTEN AUS ANDEREN RESSORTS
SUCHE
Volltextsuche





Profisuche
Anzeige
PRESSEFORUM MITTELSTAND
Pressedienst
LETZTE UNTERNEHMENSMELDUNGEN
BRANCHENVERZEICHNIS
Branchenverzeichnis
Kostenlose Corporate Showrooms inklusive Pressefach
Kostenloser Online-Dienst mit hochwertigen Corporate Showrooms (Microsites) - jetzt recherchieren und eintragen! Weitere Infos/kostenlos eintragen
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG