VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Riba:BusinessTalk GmbH
Pressemitteilung

Profi-Presseportal vereinfacht Tagesgeschäft für Redakteure

PressRoom der European Public Relations Group unterstützt Informations- und Telekommunikationsbranche bei der PR-Arbeit in Europa.
(PM) Koblenz, 17.09.2009 - Die European Public Relations Group (EPRG), ein europaweiter Zusammenschluss von auf die Informations- und Telekommunikationstechnik (ITK) spezialisierten PR-Agenturen, bietet ab sofort mit dem EPRG PressRoom ein Portal zur intelligenten und zielgerichteten Verteilung von Presseinformationen auf europäischer Ebene. Im Mittelpunkt der Lösung steht die nachhaltige Vereinfachung des Tagesgeschäftes von Redakteuren durch europaweit vereinheitlichte Suchmuster. Verbunden damit ist eine deutliche Eindämmung von unnötigem Mailverkehr zwischen Herstellern, Agenturen und Redaktionen.

Serviceangebot mit verschiedenen Ebenen
Der EPRG PressRoom besteht aus verschiedenen Ebenen. Auf der ersten Ebene veröffentlichen PR-Agenturen die Presseinformationen von Kunden auf ihrem Agentur- PressRoom (Beispiel: www.rbt-pressroom.eu). Gleichzeitig ermöglicht das System aber auch die Anlage eines PressRooms im Design des Kunden. Dieser wird dann innerhalb des Webauftritts dieses Kunden verlinkt, ansonsten aber komplett von der Agentur gepflegt. Durch dieses Verfahren wird die Presseinformation dem interessierten Redakteur nun schon an zwei Stellen professionell geboten (Beispiel www.tiptel.de; Button PressRoom). Für den Kunden entsteht dabei kein eigener Aufwand. Pflege und Hosting der Daten und des CMS-Systems liegen ausschließlich bei der Agentur.

Intelligente Verteilung vom Anbieter zum Fachredakteur
Ist eine Meldung von europäischer Relevanz, kann diese in den zentralen europäischen PressRoom (www.eprg-pressroom.eu) eingestellt werden. Dieser europäische PressRoom liefert dem interessierten Redakteur daher einen umfassenden Überblick über die ITK-Branche in Europa. Europaweit relevante Meldungen werden zusätzlich auf den Dashboards der europäischen EPRG Partneragenturen angezeigt. Eine Meldung ist damit für den Redakteur nun bereits an vier Stellen abrufbar. Sie wird folglich nicht mehr, wie in anderen Portalen oder durch andere Agenturen, mit der Gießkanne über das Land gegossen.

Effektiveres Tagesgeschäft für Redakteure
Redakteure profitieren von einem barrierefreien System. Dieses bietet neben allen relevanten Links auch alle Downloads zu einer Pressemeldung. Von wesentlicher Bedeutung für den Redakteur ist jedoch die einfach zu handhabende Suche, die in zwei Bereiche aufgeteilt ist. Zum einen ist es möglich, über die Branche und technologische Schwerpunkte nach Meldungen zu suchen. Alle Kunden des PressRooms werden daher einmalig nach bestimmten Kriterien erfasst. Zum zweiten, und auch das dürfte einmalig sein, kann der Redakteur Meldungen nach ihren Typparametern suchen. Diese beziehen sich auf Angaben wie Zeichenzahl, Sprache, Meldungstyp oder das verfügbare Bildmaterial. Die einfache Suche nach allen Meldungen eines Kunden ist selbstverständlich ebenfalls möglich.

Suchprofile statt unkontrollierte Zusendungen
Nach den genannten Suchkriterien kann ein Redakteur unterschiedlichste Profile anlegen. Immer dann, wenn in Europa von der EPRG eine passende Meldung dazu eingestellt wird, bekommt er diese als Newsletter oder RSS zugespielt. Das Querlesen von unzähligen eingehenden Meldungen sollte somit bald der Vergangenheit angehören.

„In der Zusammenarbeit mit Redakteuren aus der Fach- und Wirtschaftspresse haben wir über ein Jahr an dieser Lösung gearbeitet. Im Zeitalter von knapp besetzten Redaktionen und digitaler Informationsüberflutung ist zielgerichtete, kanalisierte Kommunikation von besonderer Bedeutung“, so Ralf Riba, Geschäftsführer der Riba:BusinessTalk GmbH sowie Gründer und Präsident der EPRG. Und weiter: „Die Kommunikation zwischen Herstellern, Agenturen und Verlagen hat gezeigt, dass E-Mails nicht nur ein Segen sind. Leider wird das Instrument oft völlig falsch eingesetzt. Werkzeuge wie der PressRoom sollen die Qualität der beim Redakteur eingehenden Informationen daher wieder auf ein gewünschtes Niveau bringen.“
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Riba:BusinessTalk GmbH
Aki Blum
Klostergut Besselich
56182 Urbar / Koblenz
+49-261-9637570
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER EPRG

Die European Public Relations Group (EPRG) Die EPRG wurde 2005 von der Riba Businesstalk GmbH in Koblenz gegründet. Der Fokus der Gruppe liegt auf der europaweiten Kommunikation für Unternehmen der Informations- und ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Riba:BusinessTalk GmbH
Klostergut Besselich
56182 Urbar / Koblenz
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG