VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Medien-PS
Pressemitteilung

Patienten sind unvernünftig – Erkenntnisse der Verhaltensökonomie auf dem 4. MedizinMarketing-Symposium in Bonn am 28.10.2009

Das Modell des Homo oeconomicus tritt in den Hintergrund – die „Logik der Unvernunft“ von Mensch und Patient erkannt
(PM) Bonn, 27.10.2009 - Bonn – am 28. Oktober 2009, ab 17:00 Uhr findet in den Räumen der Deutschen Apotheker- und Ärztebank das 4. MedizinMarketing-Symposium Bonn/Rhein-Sieg statt. Thema des aktuellen Symposiums ist die Verhaltensökonomie.

Vorträge:

Die Logik der Unvernunft
Wie Patienten ihre Praxis wählen und warum eigentlich?
Andrea Moersdorf – Moersdorf Consulting - Bonn

Gelungener Auftritt
Stimmige Konzepte überzeugen Patienten
Martina Bialkowski, m.b.design - Düsseldorf

Profit und Invest zum Jahresende
Ökonomisches Verhalten aus Banksicht
Helmut Hamelmann, Deutsche Apotheker- und Ärztebank - Bonn

Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung unbedingt erforderlich.

Interessenten melden sich an bei:

Moersdorf Consulting fon 0228 / 92 98 57 68 oder info@moersdorf-consulting.de
Deutsche Apotheker- und Ärztebank Bonn Telefon 0228 85466-0.

Moersdorf Consulting
Medizin | Unternehmen | Personal
Höhenweg 103
53127 Bonn
fon 0228 / 92 98 57 68
fax 0228 / 92 98 57 69
info@moersdorf-consulting.de
www.moersdorf-consulting.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Medien-PS
Frau Karolina Lukasiak
Peenestrasse
53127 Bonn
+49-176-96806036
E-Mail senden
ZUM AUTOR
ÜBER MOERSDORF CONSULTING

Moersdorf Consulting ist einer der führenden Experten für den Bereich PraxisMarketing. Die Unternehmensberatung für Kliniken und Praxen arbeitet auf Basis der modernsten wissenschaftlichen Forschung, u.a. von Dr. Gerhard Bittner, mit ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Medien-PS
Peenestrasse
53127 Bonn
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG