VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Medien-PS
Pressemitteilung

Professionelle Zahnreinigung ist Prophylaxe-Instrument Nr. 1

Kaiserslauterer Zahnarztpraxis hält gezielte Vorsorge für Patienten als wichtigste Maßnahme zum Erhalt gesunder Zähne
(PM) Bonn, 01.02.2013 - Die Zahnarztpraxis Ioana Suderow in der Innenstadt setzt bei der Patientenversorgung konsequent auf Zahnerhalt. Aus diesem Grund wird in der Zahnarztpraxis Suderow auf die Professionelle Zahnreinigung (PZR) besonders viel Wert gelegt. „Die eigenen Zähne unserer Patienten zu erhalten ist oberstes Ziel unserer Arbeit“, so Ioana Suderow – Zahnärztin. „Deshalb setzen wir auf Vorbeugen. Hierzu gehört die häusliche Mundhygiene genauso, wie eine regelmäßige PZR in unserer Praxis. Dadurch können wir gemeinsam mit unseren Patienten deren Zähne bis ins Alter erhalten.“, so Frau Suderow weiter.

Die PZR erfährt seit Jahren bundesweit immer mehr Bedeutung. Sie ist das Instrument Nummer 1, wenn es um die Vorbeugung von Erkrankungen der Mundhöhle, wie Karies oder Parodontitis (Zahnbettentzündung) geht. Denn auch bei regelmäßiger und gründlicher häuslicher Zahnpflege erreichen Patienten rund 70 % aller Zahnflächen, an den übrigen 30 % können hartnäckige Ablagerungen und bakterielle Beläge entstehen, die dann mit einer PZR schonend entfernt werden können.

Speziell ausgebildete Mitarbeiter/innen erläutern bei Bedarf im Vorfeld der PZR die optimale Putztechnik. Zur Verdeutlichung werden gegebenenfalls die Zähne angefärbt. Danach kommen Spezialinstrumenten zum Einsatz. Mit Hilfe von Ultraschallgeräten wird der Zahnstein entfernt. An schwer zugänglichen Stellen und in Nischen werden die vorhandenen Beläge sehr schonend mit speziellen Handinstrumenten beseitigt. Verfärbungen, die durch Kaffe, Tee oder Rauchen entstehen, werden mit einem Pulverstrahlgerät restlos beseitigt.

Im Anschluss werden die so gereinigten Zahnflächen mit einem rotierenden Gummikelch und einer Paste geglättet und poliert, um ein schnelles, erneutes Anhaften von bakteriellen Belägen zu verhindern. Abschließend werden alle Zahnflächen mit einem speziellen Fluoridlack touchiert, um den Zahnschmelz zu schützen.

„Das persönliche Engagement und eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung bei einem Zahnarzt können dauerhaft Zahnschäden und parodontale Erkrankungen vermeiden. Und gerade deswegen setzen wir – gemeinsam mit unseren Patienten – auf eine regelmäßige PZR.“, erläutert Ioana Suderow weiter. „Risikoabhängig empfehlen wir hier bestimmte Zeitintervalle, die wir mit unseren Patienten gemeinsam vereinbaren.“

Fragen beantwortet:
Zahnarztpraxis Ioana Suderow
Tel.: 0631/40620 - Fax: 0631/ 3410458
info@zeigbiss.de

Öffnungszeiten: Montag und Dienstag - 08:00 - 12:00 & 14:00 - 18:00
Mittwoch - 08:00 - 13:00 und Freitag - 08:00 - 12:00 & 13:00 - 16:00
Dienstleistungsdonnerstag - 08:00 - 12:00 & 14:00 - 19:00
PRESSEKONTAKT
Medien-PS
Frau Karolina Lukasiak
Peenestrasse
53127 Bonn
+49-176-96806036
E-Mail senden
ZUM AUTOR
ÜBER MOERSDORF CONSULTING

Moersdorf Consulting ist eine Unternehmensberatung, die auf Basis der modernsten wissenschaftlichen Forschung im Bereich des Neuro-Marketings arbeitet. In Akquise-Workshops und Verkaufs-Kommunikations-Trainings bewirkt der mentale Lernansatz die von ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Medien-PS
Peenestrasse
53127 Bonn
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG