VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Haus der Technik e.V.
Pressemitteilung

Neuer Ansatz der Richtlinie CE-Kennzeichnung von Bauprodukten

Deutsches Institut für Bautechnik leitet das Seminar: CE-Kennzeichnung von Bauprodukten am 06.11.2013 im Haus der Technik in Essen
(PM) Essen, 22.09.2013 - Am 4. April 2011 wurde die neue Bauproduktenverordnung im Amtsblatt der EU veröffentlicht. Sie enthält Übergangsregelungen, so dass sie in Hinblick auf die CE-Kennzeichnung von Bauprodukten erst ab Juli 2013 praktisch wirksam wird. Sie verfolgt zum Teil, vor allem im Bereich außerhalb der harmonisierten Normung, neue Konzepte.
Die Veranstaltung erläutert Bauregellisten, Listen der technischen Baubestimmungen und das Zusammenspiel mit den harmonisierten Normen.

Im Vordergrund stehen die Unterschiede zwischen der Bauproduktenverordnung und der Bauproduktenrichtlinie.
Das Seminar wendet sich an Hersteller von Bauprodukten, Bauausführende und Entwurfsverfasser sowie Mitarbeiter in Prüf-, Überwachungs- oder Zertifizierungsstellen, um ihnen die Grundlagen der Bauproduktenrichtlinie bzw. der Bauproduktenverordnung sowie der CE-Kennzeichnung für Bauprodukte zu vermitteln.

Detaillierte Informationen finden Interessierte unter: www.hdt-essen.de/W-H020-11-031-3
PRESSEKONTAKT
Haus der Technik e.V.
Herr Kai Brommann
Hollestraße 1
45127 Essen
+49-201-1803251
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER HAUS DER TECHNIK E.V.

1927 in Essen gegründet, ist das Haus der Technik (HDT) heute nicht nur das älteste, sondern auch eines der führenden unabhängigen Weiterbildungsinstitute für Fach- und Führungskräfte Deutschlands. Rund 15.000 ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Haus der Technik e.V.
Hollestraße 1
45127 Essen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG