VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Haus der Technik e.V.
Pressemitteilung

Plug-In-Hybride und Range Extender

Tagung "Plug-In-Hybride und Range Extender" in Kooperation mit dem Institut für Verbrennungskraftmaschinen und Fahrzeugantriebe der TU Darmstadt
(PM) Essen, 13.02.2016 - Vom 19.04.2016 – 20.04.2016 findet in Darmstadt im Welcome Hotel die diesjährige Tagung "Plug-In-Hybride und Range Extender" statt. Experten referieren dabei zu den Themen Innovationen, Serienfertigung, Methodik, Thermomangagement, Emissionen/RDE, Kundenfeedback/Akzeptanz, Infrastruktur/Politik. Angesprochen sind Fach- und Führungskräfte aus der Fahrzeugentwicklung, die sich umfassend über den aktuellen Stand der Technik bezüglich alternativer Antriebstechniken für Kraftfahrzeuge informieren möchten. Dabei ist der Einsatz von Elektromotoren bei vielen dieser Konzepte ein bedeutendes Merkmal. Auf der zweitägigen Tagung erhalten Interessierte einen komplexen Gesamtüberblick zum Thema Plug-In-Hybride und Range Extender.

In einer umfassenden Referatsreihe werden verschiedene Themen aufgegriffen und detailliert erörtert. Die Titel der Vorträge lauten:

• More Hybrid vs: More Gears – PHEV Advances by the AVL 7-mode drive-train solution
• Nimmt die Entwicklung der Plug-In Hybriden jetzt Fahrt auf?
• Weiterentwicklung des KSPG Range Extenders
• Vergleich von Betriebsstrategien für das parallel-serielle Hybridantriebskonzept 'DE-REX'
• Hybridisierung nach Maß
• Plug-In Hybride auch mit 48 V?
• Mobile mikro-KHKW in elektrischen Fahrzeugen im Spannungsfeld von Emissionen, Komfort und Reichweite
• Fortschritte beim CEA Combustion Engine Assist Hybridkonzept
• Analyse von elektrischen Antrieben in Hybrid- und Elektrofahrzeugen auf der Basis von gemessenen Rohdaten
• Plug-In Hybride – Anforderungen und Lösungen
• Optimierte Auslegung der Elektrotraktionskomponenten für PHEV und REEV: HV-Batterie und Antrieb
• Innovative cathode materials to enable mass-market xEV's: an Umicore perspective
• Überblick über die Elektrifizierung im Konzern GM

Ein Highlight der Tagung "Plug-In-Hybride und Range Extender" stellt der Besuch der Eröffnungsfeier des E-Mobility Center des Instituts für Verbrennungskraftmaschinen und Fahrzeugantriebe der TU Darmstadt dar. Hier können die Teilnehmer dem Impulsvortrag von Herrn Wolfgang Siebenpfeiffer – "Unterwegs mit einem BMW i3 – persönliche Erfahrungen eines Insiders" beiwohnen. Die anschließende Podiumsdiskussion und Veranstaltung bietet den Teilnehmern Raum für einen intensiven Austausch.

Interessierte können Informationen zur Veranstaltung beim Haus der Technik, Ansprechpartner Herr Bernd Hömberg (0201-1803-249), erfragen oder auf der HDT-Webseite unter: www.hdt-essen.de/W-H010-04-314-6
PRESSEKONTAKT
Haus der Technik e.V.
Herr Kai Brommann
Hollestraße 1
45127 Essen
+49-201-1803251
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER HAUS DER TECHNIK E.V.

1927 in Essen gegründet, ist das Haus der Technik (HDT) heute nicht nur das älteste, sondern auch eines der führenden unabhängigen Weiterbildungsinstitute für Fach- und Führungskräfte Deutschlands. Rund 15.000 ...
PRESSEFACH
Haus der Technik e.V.
Hollestraße 1
45127 Essen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG