VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
CREAM COMMUNICATION
Pressemitteilung

Neueinstellungen: Unternehmen von Qualifikations-Mängeln der Bewerber abgeschreckt

(PM) Hamburg, 25.08.2010 - Deutsche Unternehmen klagen über Personalmangel und finden trotz eines umfangreichen Angebots nicht die passenden Bewerber am Arbeitsmarkt. Qualifikations-Defizite stellen dabei für vier von zehn Betrieben das größte Hindernis bei der Personalrekrutierung dar. Weiterbildungsmöglichkeiten, mit denen potenzielle Arbeitnehmer das geforderte Fachwissen erwerben können, werden daher in Zukunft deutlich an Relevanz gewinnen. Das bestätigen die Erfahrungen der Northern Business School. Seit 2008 hat sich die Zahl der Interessenten, die dort nach Weiterbildungs- und Qualifizierungsangeboten nachfragen, verfünffacht.

Investitionen in Bildung werden aufgrund des Trends zur Professionalisierung am Arbeitsmarkt unerlässlich sein: Prognosen zufolge stehen Arbeitnehmern ohne Berufsabschluss bereits bis 2020 rund 800.000 Arbeitsplätze weniger zur Verfügung. Hochschulabsolventen können hingegen mit einem Zuwachs von etwa 900.000 Stellen rechnen. Für Bewerber mit Fachhochschulabschluss liegt das Plus sogar bei 1,2 Millionen Arbeitsplätzen.

Die Hamburger Northern Business School (NBS) nimmt diese Entwicklung ernst. Die Einrichtung wurde auf Initiative von Unternehmen sowie Unternehmensverbänden aus der Metropolregion Hamburg gegründet und konzipiert kontinuierlich Weiterbildungsseminare, die sich konkret an den Anforderungen von Arbeitgebern orientieren. Erklärtes Ziel ist dabei, den Teilnehmern diese Bildungsangebote flexibel anbieten zu können. "Besonders Berufstätige schrecken häufig vor einer Weiterbildung zurück, wenn sie sich zeitlich nicht mit ihrem Job in Einklang bringen lässt", betont Mirko Knappe, Geschäftsführer der NBS. "Daher legen wir nicht nur Wert darauf, dass unsere Studieninhalte praxisnah sind sondern auch, dass sich unsere Studenten ihre Zeit nach eigenen Vorstellungen einteilen können."

Wer durch seinen Job ganztags eingebunden ist, kann beispielsweise parallel zum Beruf freitagabends und samstags studieren. Ebenso ist aber auch die Kursteilnahme an Werktagen möglich. In kleinen Lerngruppen mit Seminarcharakter und einer intensiven Betreuung durch die Dozenten wird das notwendige Praxiswissen vermittelt.
PRESSEKONTAKT
CREAM COMMUNICATION
Frau Bettina Jäger
Schauenburgerstraße 37
20095 Hamburg
+49-40-43179126
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DIE NORTHERN BUSINESS SCHOOL:

Die NBS Northern Business School ist eine gemeinnützige Bildungsinstitution mit Sitz in Hamburg und wurde auf Initiative norddeutscher Unternehmen und Verbände gegründet. Die NBS ermöglicht ein Hochschulstudium über zwei ...
PRESSEFACH
CREAM COMMUNICATION
Schauenburgerstraße 37
20095 Hamburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG