VOLLTEXTSUCHE
News, 05.03.2014
Neue Studien zur Twitter-Nutzung
Anteil der aktiven Twitter-Nutzer gering
Wird die Relevanz von Twitter für Social Media-Nutzer überschätzt? Fakt ist: Nach einer aktuellen Untersuchung nutzt von den knapp einer Milliarde Twitter-Nutzern weltweit nur etwa ein Fünftel bis ein Viertel den 140-Zeichen-Mikrobloging-Dienst aktiv als Kommunikationsplattform.
2013 hatten rund 3,9 Millionen Deutsche einen Twitter-Account. Etwa die Hälfte davon war allerdings auf Twitter nicht akitv.
2013 hatten rund 3,9 Millionen Deutsche einen Twitter-Account. Etwa die Hälfte davon war allerdings auf Twitter nicht akitv.
Wie der „Netzökonom“ Holger Schmidt berichtet, waren im Januar 2014 rund 920 Millionen Menschen bei Twitter registriert. Davon verfassten allerdings nur 163 Millionen eigene Tweets, darunter 41 Millionen, die täglich über Twitter zwitscherten. Das entspricht einem Anteil von 17,7 Prozent. Schmidt zufolge hatte Twitter selbst zuletzt die Zahl aktiver Nutzer auf gut 240 Millionen beziffert, dabei aber auch die Nutzer, die nur Tweets auf Twitter lesen, nicht jedoch selbst verfassen, miteinbezogen. Das geht aus einer von PeerReach für FOCUS durchgeführten Untersuchung hervor, in der das auf die Analyse von Social Media spezialisierte Marktforschungsunternehmen die Tweets auf Twitter unter die Lupe genommen hat.

Im deutschsprachigen Raum zeigt sich ein ähnliches Bild. So waren Berechnungen von PeerReach zufolge zu Beginn des 2014 in Deutschland, Österreich und in der Schweiz insgesamt rund 8,9 Millionen Menschen bei Twitter registriert und irgendwann seit ihrer Registrierung auch selbst als Schreiber aktiv. Im Januar nutzen allerdings von diesen nur 1,4 Millionen Twitter zum Versand von eigenen Posts, also lediglich ein Siebtel (15,7 %). Darunter waren 0,3 Millionen Nutzer, die täglich Tweets absetzen. Damit hat sich die Zahl der Twitter-Nutzer, die über den Kurznachrichtendienst schon einmal „gezwitschert“ haben, binnen eines Jahres um rund 1,5 Millionen erhöht (Januar 2013: 7,4 Millionen aktive Twitter-Nutzer). Die Zahl der monatlichen und täglichen Twitter-Schreiber hat sich im selben Zeitraum jeweils rund verdoppelt (Januar 2013: 0,15 Mio. monatliche und 0,6 Mio. tägliche Tweeds-Schreiber).

Ähnliche Zahlen liefert auch die  ARD/ZDF-Onlinestudie. Danach stellten im Jahr 2013 lediglich rund sieben Prozent der registrierten Twitter-Nutzer täglich Tweeds ein. Jeder zweite der insgesamt rund 3,9 Millionen von der Studie erfassten Nutzer (50 %) besuchte dagegen Twitter seltener als einmal monatlich. Damit waren im vergangenen Jahr nur etwas über 1,9 Millionen Deutsche regelmäßig als Schreiber oder zumindest Leser auf Twitter aktiv.

WEITERE NEWS AUS DIESER KATEGORIE
NACHRICHTEN AUS ANDEREN RESSORTS
Erfolgsfaktor Datensicherheit und Datenschutz
Gleich wie gut ein Unternehmen technologisch gegen Cyberkriminalität abgesichert ist: Die letzte ... mehr

SUCHE
Volltextsuche





Profisuche
Anzeige
PRESSEFORUM MITTELSTAND
Pressedienst
LETZTE UNTERNEHMENSMELDUNGEN
BRANCHENVERZEICHNIS
Branchenverzeichnis
Kostenlose Corporate Showrooms inklusive Pressefach
Kostenloser Online-Dienst mit hochwertigen Corporate Showrooms (Microsites) - jetzt recherchieren und eintragen! Weitere Infos/kostenlos eintragen
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG