VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
LebensHunger - Für ein bewusstes Essverhalten und Körpergefühl
Pressemitteilung

Start – Neue Seminarreihe zum Thema Essverhalten und Körpergefühl

Die Therapeuten Svenja Feldt und Dr. Julia Belke setzen einen neuen Schwerpunkt in ihrer Arbeit - Bewusstes Essen und Körpergefühl. Sie bieten Seminare, Coaching und Familienaufstellung zur Lösung von problematischen und schädigenden Essverhalten an.
(PM) Mainz, 03.06.2013 - Seminare - Essen ist mehr als Nahrungsaufnahme

Essen ist mehr als reine Kalorienzufuhr. Wir erleben Versorgung, Geborgenheit und Zuwendung. Essen kann jedoch auch als Ersatzbefriedigung dienen, uns trösten und belohnen. Manchmal essen wir auch aus Langeweile, Frust oder sogar Bestrafung.

Um die Hintergründe des eigenen Essverhaltens zu verstehen, bieten die Gestalttherapeuten Seminare mit unterschiedlichen Schwerpunkten an Wochenenden an. Eine intensive Auseinandersetzung über das persönliche Gleichgewicht, belastenden Essfrust, mangelndes Körperbild oder eine Unzufriedenheit im Leben eröffnet neue Wege und indivdulelle Lösungen.

Familienaufstellung – Essen als Spiegel der Seele

Unser Essen beeinflußt unser Seelenleben und unser Seelenleben unser Essen. So schlingen Menschen in Trauer oder bei großem Leid alles in sich hinein oder verfallen in das Gegenteil und verweigern die Nahrungsaufname um nichts mehr zu spüren. Essgewohnheiten und Rituale ziehen sich durch Generationen, die damals stimmig waren und heute eher destruktiv bis schädigend sind. Eltern füttern ihre Kinder zwanghaft oder werten sie für ihr Aussehen ab.

Auch Phänomene wie Schlankheitswahn, kontrolliertes Essen, extremer Leistungssport sind oft im Familiensystem gebunden. Symptome wie beispielsweise Heißhunger, Über-/ Untergewicht, Lust auf Süßes verdecken schmerzvolle Gefühle und Erinnerungen bis hin zu traumatischen Erfahrungen.

Mit der Methode des gestalttherapeutischen Familienstellens wird in den Familienaufstellungen auf die familiären Hintergründe des eigenen Essverhaltens geschaut, um alte Konflikte und Muster zu lösen.

Teilnahme

Die Teilnahme ist für jeden Interessierten. Die Seminare sind für maximal 10 Frauen und Männern vorgesehen und finden im Raum Mainz statt. Übernachtungsmöglichkeiten und Verpflegung sind je nach Seminarhaus gegeben.

Die Gestalttherapeuten Svenja Feldt und Dr. Julia Belke arbeiten mit erfahrungsorientierten Methoden aus der Gestalttherapie und dem Gruppenprozess folgend. Als Einstieg dienen Wahrnehmungs- und Körperübungen. Phantasiereisen sind ein Zugang zum Inneren und der persönlichen Intuition. Der gemeinsame Austausch in Kleingruppen schafft Gemeinschaft und eröffnet neue Perspektiven.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
LebensHunger - Für ein bewusstes Essverhalten und Körpergefühl
Frau Dr. phil. Julia Belke
Kaiserstr. 9
53113 Bonn
+49-221-96262262
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER LEBENSHUNGER

Lebenshunger richtet sich an alle Menschen, die sich mit dem Thema Essen beschäftigen. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit mit unserem ganzheitlichen Ansatz und Angebot, das eigene Essverhalten bewusst wahrzunehmen, zu hinterfragen und zu verändern. Wir legen Wert auf Achtsamkeit, Entschleunigung und Beziehung.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
LebensHunger - Für ein bewusstes Essverhalten und Körpergefühl
Kaiserstr. 9
53113 Bonn
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG