VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Tiroler Zugspitzbahn
Pressemitteilung

Neu: Sonnenaufgangsfahrten auf den höchsten Berg Deutschlands

(PM) Salzburg, 05.05.2010 - Erstmals im Sommer 2010 lassen die Mitarbeiter der Tiroler Zugspitzbahn die Maschinen anlaufen, wenn der Hahn kräht. Die Sonnenaufgangsfahrten (25.07.10, 5.00 Uhr + 12.09.10, 6.00 Uhr) zur Morgenstund sind etwas für Frühaufsteher, die besondere Naturerlebnisse auf fast 3.000 m Höhe suchen. Das Panorama in der Morgendämmerung auf dem höchsten Berg Deutschlands ist einzigartig. Unvergessliche Augenblicke sind sicher, wenn die Sonne ihre ersten Strahlen über die unzähligen Gipfel blitzen lässt. Sie taucht die Größen der Alpen – vom Piz Bernina über den Ortler und die Wildspitze bis zum Großglockner – nach und nach in zartes Licht, während sich der Morgendunst in den Tälern langsam auflöst. Wer will, kann dieses Schauspiel mit einem Blick über den Tellerrand kombinieren. Das Panorama-Gipfelrestaurant hat nämlich für die Gipfelstürmer ausnahmsweise besonders früh geöffnet und lädt zum Sonnenaufgangs-Frühstücksbuffet. Wer von der Panoramaterrasse den Blick schweifen lässt, wird zufrieden feststellen: „Das Frühaufstehen hat sich gelohnt.“ Wem das nicht reicht, der startet gestärkt zu einer Wandertour. An heißen Sommertagen ist die rund sechsstündige Gatterltour zu empfehlen. Dazu nehmen Bergfreunde vom Zugspitz-Gipfel die Gletscherbahn aufs Zugspitzplatt, zu Fuß geht es weiter zur Knorrhütte, zum Gatterl und zur Hochfeldernalm. Mit der Ehrwalder Almbahn gelangen sie wieder ins Tal und mit dem Bus zurück zur Talstation der Tiroler Zugspitzbahn. Auch die Teilnahme an der Gatterlmesse (12.09.10) ist mit einer anspruchsvollen Bergtour verbunden. Seit dem Jahr 1953 findet am zweiten Sonntag im September eine Messe am Zugspitzgatterl zu Ehren aller verunglückten Berg- und Skisportler statt.

Sonnenaufgang 2010 Tiroler Zugspitzbahn
Datum Zeit Dämmerung sbergfahrt
 Sonntag, 25.07.10 5.45 Uhr 4.20 Uhr 5.00 Uhr
 Sonntag, 12.09.10 6.49 Uhr 5.41 Uhr 6.00 Uhr
Tickets: alle „normalen“ Tickets, Tirol Regio Card, Z-Ticket • Sonder-Tickets an der Kassa der Tiroler Zugspitzbahn bis 9.30 Uhr (Frühstück bis 10.30 Uhr)
Pauschalpakete
 Sonnenaufgang für Genießer: Gipfelticket „Erlebnis Zugspitze“ • Frühstücksbuffet im Panorama-Gipfelrestaurant – Gesamtpreis: 37 Euro
 Sonnenaufgang für Aktive/Bergsteiger: Bergfahrt mit der Tiroler Zugspitzbahn • Eintritt in „Faszination Zugspitze“ • Frühstücksbuffet im Panorama-Gipfelrestaurant • Gatterltour (eigenständig) • Talfahrt mit der Ehrwalder Almbahn • Busfahrt zurück zur Tiroler Zugspitzbahn – Gesamtpreis: 39 Euro
 Sonnenaufgang für späte Bergsteiger: Wanderticket „Gatterl“ • Frühstücksbuffet im Panorama-Gipfelrestaurant – Gesamtpreis: 40 Euro
Bei allen Tickets mit Frühstück ist eine Reservierung erwünscht.

2.732 Zeichen
Abdruck honorarfrei,
Belegexemplar erbeten!
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
MK Salzburg
Mag. Nicole Kierer
Bergstraße 11
5020 Salzburg
+43-662-875368-114
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MK SALZBURG

mk Salzburg ist eine klassische PR-Agentur für Tourismusunternehmen. Sie betreut Kunden in Österreich, Deutschland, der Schweiz, der Slowakei, in Italien sowie Südtirol.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Tiroler Zugspitzbahn
Obermoos
6632 Ehrwald
Österreich
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG