VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Kitzbüheler Alpen
Pressemitteilung

Neu: Dreikäsehochs und große Stinker

(PM) Salzburg, 05.07.2010 - Klein aber oho für Dreikäsehochs ebenso wie für Feinschmecker sind die Käsereien in den Kitzbüheler Alpen. Mit ihren regionalen, ursprünglichen und typisch tirolerischen Qualitätsprodukten treffen sie genau die Geschmacksnerven von Genussurlaubern. Eben erst haben wieder zwei neue Kleinkäsereien aufgemacht. Zum 400 Jahre alten Bauernhof in Gasteig gehört die Schaukäserei „Wilder Käser“. Käsermeister Bernd verarbeitet hier frische Heumilch zu echtem „Charakterkäse“. Mit Eigenkreationen wie dem Tiroler-Alpen-Weichkäse (großer Stinker) oder dem Tiroler Bergcamembert (kleiner Stinker) erobert er nicht nur Stockerlplätze bei Käseolympiaden sondern auch die Wertschätzung der Tiroler. Am Fuße des Großen Rettensteins, ganz am Ende des Spertentals, liegt Aschau. Jungbauer Hans Walch eröffnete auf der Hintenbachalm die Schaukäserei Kasplatzl. Die Wanderung zur Alm führt an uralten Wäldern und tosenden Wasserfällen vorbei und macht Appetit auf den deftigen Käse, der am besten mit frischem Bauernbrot und einem Glas Heumilch verkostet wird. Ein Tipp für „Laib und Seele“ sind auch die wöchentlich geführten Wanderungen zur kleinen Brunnalm hoch über Kirchberg, mit Käsereiführung und Verkostung. In Kelchsau liegt die seit Generationen betriebene Almkäserei Niederkaser, bekannt für ihre köstlichen Rohmilchkäsesorten. Den besten Käse aus dem Felsenkeller verkosten Feinschmecker traditionell in Wörgl.
Auch die Gastronomie in den Kitzbüheler Alpen lockt mit geschmackvollen Neueröffnungen. In der Kitzbüheler Kirchgasse lädt die Schampus WeinBar auch zum „DelikatEssen“. Seit Juni 2010 gilt in der Spaghetteria dallarosa zwischen Oberndorf und Kitzbühel das Motto „Tirol trifft Italien“. Das neue Restaurant Parterre in Hopfgarten serviert Tapas, Steaks und edle Weine. In einen Glaswürfel des neuen Kitzbüheler Kongresszentrums ist vor kurzem das großstädtische Café Alea eingezogen.

Geführte Wanderung zur Käserei Brunnalm
 17.06.–14.10.10, jeden Do., 10 Uhr (Treffpunkt Infobüro Kirchberg): Verkostung/Führung 6 Euro, Taxi 7 Euro

2.072 Zeichen
Abdruck honorarfrei,
Belegexemplar erbeten!
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Kitzbüheler Alpen
Herr Mag. Lukas Krösslhuber
Hinterstadt 11
6370 Kitzbühel
+43-5356-647 48
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
Frau Mag. Nicole Kierer
Bergstraße 11
5020 Salzburg
+43-662-875368-114
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MK SALZBURG

mk Salzburg ist eine klassische PR-Agentur für Tourismusunternehmen. Sie betreut Kunden in Österreich, Deutschland, der Schweiz, der Slowakei, in Italien sowie Südtirol.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Kitzbüheler Alpen
Hinterstadt 11
6370 Kitzbühel
Österreich
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG