VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
PCE Deutschland GmbH
Pressemitteilung

Mikroskopie wichtig wie nie zuvor

Die Beurteilung von Gewebe, Zellen, Blutbestandteilen und Mikroorganismen sind für die Menschheit nicht mehr wegzudenken. Viele Erkenntnisse wären heute nicht vorhanden und Fortschritte hätten sich nicht so schnell entwickelt.
(PM) Meschede, 27.03.2012 - Ohne Mikroskopie würde kein Labor bestehen können. Untersuchungen kleinster Objekte oder Strukturen gehören im heutigen Leben zum wichtigen Bestandteil der Gesellschaft. Lebensmittel, Fasern, Mikroorganismen, Bakterien usw. werden in Labors besonders oft unter die Lupe genommen.

Die PCE Deutschland GmbH hat die Mikroskopie in den Bereich der Labortechnik neu aufgenommen. Die Seite beinhaltet alle Arten der Mikroskope in verschiedenen Bereichen. Wenn man bedenkt wie viel Nutzen die Medizin allein durch die Mikroskopie gezogen hat. Die Beurteilung von Gewebe, Zellen, Blutbestandteilen und Mikroorganismen sind für die Menschheit nicht mehr wegzudenken. Viele Erkenntnisse wären heute nicht vorhanden und Fortschritte hätten sich nicht so schnell entwickelt. Es werden für den Vergrößerungseffekt die physikalischen Prinzipien ausgenutzt und die können sehr unterschiedlich sein. Bevor etwas unter die Lupe genommen wird, gibt es bestimmte Verarbeitungsverfahren wie Schnitte und Farbtechniken, um die Zellstrukturen besser darstellen zu können. Die älteste und bekannteste Technik ist die Lichtmikroskopie, bei der ein Objekt durch eine oder mehrere Glaslinsen betrachtet wird. Bei dieser Mikroskopie erzeugt das Mikroskop vorerst ein umgekehrtes, reelles und vergrößertes Zwischenbild mittels des Objektivs. Danach wird dieses Zwischenbild mit Hilfe des Okulars durch das man schaut, nochmals vergrößert. Die Gesamtvergrößerung errechnet sich aus den Vergrößerungen von Objektiv und Okular. Bei sehr kleinen Objekten verwendet man ein Immersionsobjektiv, auf dem man ein Tröpfchen Öl aufträgt und so den Zwischenraum zwischen Objektiv und Objekt füllt und das Auflösungsvermögen optimiert. Auf diese Weise können bis zu 200nm Objekte sichtbar gemacht werden. Natürlich gibt es auch in der Mikroskopie USB – Mikroskope zur „Live“ Darstellung oder Dokumentation am Computer. Das PCE-MM 200 zum Beispiel zeigt Bilder bis zu 200-facher Vergrößerung gestochen scharf am Computerbildschirm an.

Die besondere Art kleinste Elemente vergrößert darzustellen, eröffnet Welten in der Mikroskopie.
Mehr Informationen unter: www.warensortiment.de/labortechnik/mikroskopie.htm
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
PCE Deutschland GmbH
Herr Ludger Droste
Im Langel 4
59872 Meschede
+49-2903-97699 40
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER PCE DEUTSCHLAND GMBH

Das Kerngeschäft der PCE Deutschland GmbH ist der Handel mit innovativen und leistungsstarken Produkten aus den Sektoren der Mess-, Regel und Wägetechnik. Kunden können sich auf den Handelsplattformen Internet und Katalog über ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
PCE Deutschland GmbH
Im Langel 4
59872 Meschede
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG