VOLLTEXTSUCHE
News, 22.09.2009
McKinsey-Studie
Web 2.0-Anwendungen wirken positiv aufs Business
Social Networks, Microblogging, Weblogs, Video-Sharing, Wikis – das sogenannte Web 2.0 ist weiter auf dem Vormarsch und hält inzwischen auch verstärkt in Unternehmen Einzug. Dennoch stellt sich vielen Unternehmen, die ein Web 2.0-Engagement erwägen, die zentrale Frage: Bringen Web 2.0-Aktivitäten messbare Erfolge? Laut einer aktuellen Studie von McKinsey heißt die Antwort häufig: ja!
Web 2.0-Anwendungen können im Marketing messbar die Leistungseffizienz erhöhen und ein wirkungsvoller Hebel zur Steigerung der Kundenzufriedenheit sowie zur Senkung der Marketingkosten sein. Das zeigen die Ergebnisse einer neuen Studie von McKinsey, für die die internationale Managementberatung im Rahmen ihres vierteljährlichen „Global Survey“ weltweit Unternehmen, die schon Web 2.0-Technologien und –Instrumente nutzen, zum wirtschaftlichen Nutzen ihres Web 2.0-Engagements befragt hat.

Wie aus der Studie hervorgeht, konnte bereits rund jedes zweite Unternehmen (52%) nach eigener Auskunft mittels Web 2.0-Tools die Effizienz des eigenen Marketings erhöhen (52%). Weitere 43 Prozent berichteten zudem, dass im Zuge ihres Web 2.0-Engagements die Kundenzufriedenheit gestiegen sei. Bei immerhin fast vier von zehn Befragten haben Web 2.0-Anwendungen sogar zu einer Kostenreduktion (38%) im Marketing geführt.

Bezogen auf den unternehmerischen Nutzen der jeweiligen Web 2.0-Technologien und –Instrumente zeigen sich jedoch deutliche Unterschiede: Während bei (Corporate) Weblogs jeweils rund die Hälfte der befragten Unternehmen sowohl in unternehmensinterner Hinsicht (47%) als auch mit Blick auf die Kunden (51%) sowie die Zusammenarbeit mit Geschäftspartnern (51%) messbar einen unternehmerischen Nutzen ausmacht, berichtet dies bei Microblogging-Diensten wie zum Beispiel Twitter lediglich ein rundes ein Fünftel.

Die besten Werte im Hinblick auf die drei analysierten Nutzenperspektiven erzielten neben Weblogs die Web 2.0-Technologien Video-sharing (intern: 48%; Kunden: 48%; Partner: 50%)  und Social Networking (intern: 42%; Kunden: 48%; Partner: 49%), gefolgt von RSS (interne: 42%; Kunden: 45%; Partner: 45%) und Wikis (intern: 40%; Kunden: 37%; Partner: 38%). Dahinter auf den weiteren Plätzen:
  • Podcasts (intern: 36%; Kunden:37%; Partner: 35%)
  • Ratings (intern: 36%; Kunden: 37%; Partner: 35%)
  • Tagging (intern: 36%; Kunden: 37%; Partner: 35%)
  • P2P (intern: 36%; Kunden: 37%; Partnerperspektive: 35%)
  • Microblogging (intern: 18%; Kunden: 21%; Partner: 22%)
  • Mash-ups (intern: 14%; Kunden: 14%; Partner: 16%)
  • Prediction markets(intern: 9%; Kunden: 9%; Partner: 12%)
Im Hinblick auf den mittels Web 2.0-Tools generierten unternehmerischen Nutzen zeigen sich jedoch bezogen auf die Branchen große Unterschiede: Während in der IT- und Hightech-Branche rund zwei Drittel (65%) und in der Beratungs- und Dienstleistungsbranche immerhin noch 60 Prozent der Unternehmen attestierten, dass sich ihre Web 2.0-Aktivitäten messbar positiv auf das Kundenverhältnis auswirken, traf dies im Durchschnitt aller Branchen nur auf jedes zweite Unternehmen zu.

Ungeachtet der augenscheinlichen unternehmerischen Nutzenpotenziale, die das Web 2.0 für Unternehmen bietet, geht aus der Studie allerdings auch klar hervor, dass die Implementierung bzw. Nutzung von Web 2.0-Anwendungen alleine nicht zum Ziel führt: Befragt nach zentralen Erfolgsfaktoren hinsichtlich Web 2.0-Aktivitäten, gaben drei Viertel der in diesem Bereich bereits erfolgreichen Unternehmen an, dass es wichtig sei, die jeweiligen Web 2.0-Instrumente mit anderen Formen der Kundeninteraktion zu verknüpfen (74%). Rund die Hälfte dieser Unternehmen sieht einen weiteren Schlüssel zum Erfolg in der Vermarktung der Web 2.0-Initiativen selbst.

[Quelle: eMarketer]
WEITERE NEWS AUS DIESER KATEGORIE
NACHRICHTEN AUS ANDEREN RESSORTS
SUCHE
Volltextsuche





Profisuche
Anzeige
PRESSEFORUM MITTELSTAND
Pressedienst
LETZTE UNTERNEHMENSMELDUNGEN
BRANCHENVERZEICHNIS
Branchenverzeichnis
Kostenlose Corporate Showrooms inklusive Pressefach
Kostenloser Online-Dienst mit hochwertigen Corporate Showrooms (Microsites) - jetzt recherchieren und eintragen! Weitere Infos/kostenlos eintragen
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG