VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Art Crash Werbeagentur GmbH
Pressemitteilung

MEMQ schliesst sich der Littlebit-Gruppe an

MEMQ, Spezialdistributor für Speicherprodukte und das Schweizer Unternehmen Littlebit Technology vereinen sich unter dem Dach der Littlebit-Gruppe.
(PM) Florstadt (D)/Hünenberg(CH), 13.07.2011 - Littlebit ist einer der führenden Schweizer Spezialdistributoren mit Konzentration auf Harddisks, Speicher- und Peripherieprodukte und produziert Notebooks, PCs und Server unter dem Label axxiv. Die beiden Unternehmen wollen künftig das Synergiepotential nutzen und die Märkte im deutschsprachigen Raum mit ihrer über viele Jahre aufgebauten Fachkompetenz professionell bedienen.

Beide Unternehmen konzentrieren sich als Spezialdistributoren auf ausgewählte Kernsegmente. Durch klare Fokussierung auf ihre Spezialgebiete konnten sich beide Firmen in ihren jeweiligen Märkten etablieren.

Die MEMQ blickt auf über 20 Jahre Erfahrung im Großhandel von chipbasierten Speicherprodukten zurück. Der Distributor vertreibt die Produkte von Kingston Technology, Corsair, Samsung, Super Talent sowie der Eigenmarke Extrememory. NAS-Speicherlösungen von QNAP und Synology ergänzen das Sortiment. Als Dienstleister ist MEMQ in den Gebieten Content Upload/-Duplizierung, Controller-Programmierung und Schreibschutz für Flashkarten und USB Drives tätig.

Littlebit Technology ist der führende Schweizer Großhändler für PC-Komponenten und -Peripherie mit dem Schwerpunkt auf Festplatten. Außerdem produziert das Unternehmen unter der Marke axxiv seine eigene Computer-Linie. Mit den Systemen bietet der Produzent dem Schweizer Markt individuell zugeschnittene Lösungen für diverse Branchen an.

Organisation und Ziele

Mit dem Zusammenschluss beabsichtigen die Gesellschaften, ihre Position zu den vertretenen Herstellern zu stärken und bestehende Distributionsverträge auf den ganzen DACH-Raum ausweiten zu können. Gleichzeitig lassen sich Synergien in der Logistik, in der IT-Infrastruktur und dem gesamten Online-Auftritt nutzen.

Die Führungsstrukturen der beiden Unternehmen bleiben insofern unverändert, als in jeder Gesellschaft eine eigenständige Geschäftsleitung verbleibt, die an die Gesamtleitung der Gruppe berichtet. MEMQ behält vorerst seinen Namen und arbeitet mit der bestehenden Organisations- und Vertriebsstruktur weiter.

Die gesamte Gruppe wird von Patrick Matzinger, CEO von Littlebit Technology, geleitet. Kurt Früh, CEO von MEMQ, und Björn Palko, CFO von Littlebit Technology, ergänzen die Konzernleitung.

Mit rund 75 Mitarbeitern der Littlebit Technology und zirka 30 Beschäftigte bei MEMQ wird die Gruppe über 160 Mio. Euro Umsatz in diesem Jahr realisieren. „Im Speichermarkt tut sich gerade sehr viel: Die technologischen Entwicklungen bieten viel Raum für Diversifizierung und eröffnen Zugänge zu ganz unterschiedlichen Anwendungsbereichen und Zielgruppen“, sagt Kurt Früh, CEO von MEMQ. „Als Teil der Littlebit-Gruppe erhalten wir ideale Voraussetzungen, um diese Potenziale im gesamten deutschsprachigen Markt voll auszuschöpfen.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Art Crash Werbeagentur
Frau Andrea Künkele
Zuständigkeitsbereich: PR Beraterin
Weberstraße 9
76133 Karlsruhe
+49-721-9400944
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MEMQ AG

MEMQ AG Die MEMQ AG wurde 1989 gegründet und hat sich von Anfang an auf den Vertrieb von Speicherkomponenten spezialisiert. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Florstadt/Nähe Frankfurt a. M. und einer Tochtergesellschaft in Taiwan ...
ZUM AUTOR
ÜBER LITTLEBIT TECHNOLOGY AG

Littlebit Technology AG ist ein unabhängiges Schweizer Unternehmen, tätig einerseits im IT-Großhandel und andererseits als Produzent von Notebooks, PCs, Workstations und Server unter dem Label axxiv. Littlebit Technology AG wurde ...
PRESSEFACH
Art Crash Werbeagentur GmbH
Weberstraße 9
76133 Karlsruhe
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG