VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
good news! GmbH PR-Agentur
Pressemitteilung

MEDICA 2009: d.velop AG berät an vier Ständen

Zum 40-jährigen Jubiläum der MEDICA in Düsseldorf wird die d.velop AG mit ihrem Dokumentenmanagement-System (DMS) d.3 an insgesamt vier Ständen für Interessenten- und Kundengespräche zur Verfügung stehen.
(PM) Gescher, 21.10.2009 - DMS-Lösungen mit d.3 sind bei den Anbietern von Krankenhausinformationssystemen (KIS) iSOFT, MEIERHOFER AG und Tieto auf der MEDICA in Aktion zu erleben. Zudem steht die d.velop AG als Verbandsmitglied auf dem Stand des VHiTG in Beratungsgesprächen Rede und Antwort.

Die KIS-Anbieter haben die d.3-Lösung auf Prozessebene tief in ihre Anwendungen integriert. d.3 setzt damit Maßstäbe für das Zusammenwachsen von KIS und Dokumentenmanagement. Auf der MEDICA 2009 zeigt die d.velop AG, wie d.3 die elektronische Patientenakte für KIS-Anwender klinikweit verfügbar macht und Prozessabläufe wirtschaftlich und medizinisch optimiert.

Der Alltag in der Medizin wird zunehmend digital. Von der Anamnese bis über die Entlassung hinaus werden Patienteninformationen und -Dokumente elektronisch bearbeitet und zur Unterstützung einer hohen medizinischen Qualität eingesetzt. Digitale Akten, eHealth und Telematik sind nicht nur die Schlagworte der Zukunft, sondern die essenziellen Werkzeuge einer modernen Medizin in einer Gesellschaft, zu der Informationstechnologie wie selbstverständlich gehört.

Die Verfügbarkeit von Informationen zur richtigen Zeit am richtigen Ort mit dem Dokumentenmanagement-System d.3 der d.velop AG ist wesentliches Sicherheitsziel und Grundlage für effektiven Patientenschutz. Der Datenschutz ist dabei heute eine grundlegende Voraussetzung.

Ob es sich um E-Mails, Verträge oder Patientenakten handelt: Das richtige Management spart Zeit und Geld. Die d.velop AG bietet für führende Krankenhausinformationssysteme d.3 in einer tiefen Integration an – die tiefe Verzahnung auf Prozessebene bietet die entscheidenden Vorteile für Anwender und dennoch sind alle Dokumente in systemneutraler Form langzeitarchiviert und verfügbar.

d.velop folgt den Vorgaben und Empfehlungen von BSI TR 03125, GMDS-Leitfaden, VHiTG SigDMSArchive, CCeSigG etc. und ist selbst aktiv und prägend an den Spezifikationen beteiligt.

Mitarbeiter der d.velop AG sind auf der MEDICA in Düsseldorf vom 18. bis 21. November 2009 in Halle 15 an folgenden Ständen vertreten:

C18 (MEIERHOFER AG)
C32 (iSOFT Health GmbH)
G20 (Tieto Deutschland GmbH)
C10 (Verband der Hersteller von IT-Lösungen im Gesundheitswesen - VHiTG)

Terminvereinbarung unter medica@d-velop.de oder bei Britta Liesbrock unter 02542-9307-1313.
PRESSEKONTAKT
good news! GmbH PR-Agentur
Frau Nicole Körber
Kolberger Straße 36
23617 Stockelsdorf
+49-451-881990
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
d.velop AG
Stefan Hilbring
Schildarpstr. 6 - 8
48712 Gescher
+49-2542-9307-0
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER D.VELOP AG:

Die 1992 gegründete d.velop AG mit Sitz in Gescher entwickelt und vermarktet Software, die dokumentenbasierte Geschäfts- und Entscheidungsprozesse in Unternehmen/Organisationen optimiert. Neben der strategischen Plattform d.3 – einer ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
good news! GmbH PR-Agentur
Kolberger Straße 36
23617 Stockelsdorf
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG