VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Medien-PS
Pressemitteilung

Letzte Instanz - Institut für Medizinische Begutachtung (IMB) sorgt durch garantiert objektive Gutachten für Klarheit bei Gericht

Die Gründer des Instituts für Medizinische Begutachtung Dr. Ralf Wagner und Dr. Lorenz Schweyer bieten bundesdeutschen Gerichten mit ihrer transparenten, nachvollziehbaren und vollkommen neutralen Begutachtung valide Entscheidungsgrundlagen
(PM) Bonn, 14.06.2010 - Augsburg – Berlin - Frankfurt – Garmisch-Partenkirchen - München – Eine Vielzahl der Fälle, die an deutschen Gerichten verhandelt werden, befasst sich mit der Bewertung mögliche Schadensersatzansprüche von Patienten wegen mutmaßlicher Behandlungsfehler. In jedem Fall gilt es zunächst zu prüfen, inwiefern überhaupt ein Behandlungsfehler, eine Aufklärungsrüge oder eine fehlerhafte ärztliche Dokumentation vorliegt, aus der sich ein solcher Schadensersatzanspruch ableiten könnte.

Derlei Prozesse sind – gerade für die Betroffenen – langwierig und dauern im Einzelfall weit über fünf Jahre an. In diesem Zusammenhang ist es für die mit den individuellen Fällen betrauten Richter wichtig, auf klare Aussagen von unabhängiger Seite zu bauen. Häufig ist die Lektüre der verschiednen Stellungnahmen von Gutachtern beider Seiten für Kläger und Beklagte gleichermaßen zermürbend. Richter sind oft mit einer Schwarz-Weiß-Betrachtung konfrontiert. Oft wird sogar ausschließlich darauf abgestellt, die Glaubwürdigkeit der jeweiligen Gegenseitige zu erschüttern.

„Leider gibt es noch zu wenig unabhängige Experten, die abschließend und transparent für alle in einem Gutachten nachvollziehbare Ergebnisse vorlegen, aus denen klar hervorgeht, inwieweit tatsächlich ein möglicher Behandlungsfehler vorliegt oder eben nicht“, so die Euskirchener Rechtsanwältin Astrid Maigatter-Carus. Maigatter-Carus ist gerade als Patientenanwältin auf 100% korrekte, valide und reliable Aussagen von Gutachten angewiesen, um ihre Klientel optimal zu beraten und zu begleiten.

Das Institut für Medizinische Begutachtung (IMB) mit Niederlassungen in Augsburg, Berlin, Frankfurt, Garmisch-Partenkirchen und München kann dies bieten. Der Erfolg des IMB fußt auf absoluter Neutralität und Unabhängigkeit. Diese Glaubwürdigkeit überzeugt auch Kollegen, wie Dr. med. Peter Hufnagel, Allgemeinmediziner, Internist und Chiropraktiker als Oberarzt am DRK-Klinikum Westerwald in Altenkirchen bestätigt. „Ich führe in Einzelfällen zu chiropraktischen Fragestellungen ebenfalls Gutachten durch und bin oft überrascht welche Substanz manch Vorgutachten aufweist“. „Die Kollegen des IMB genießen hier - gerade in Fachkreisen – einen exzellenten Ruf und sind aufgrund ihrer Infrastruktur und sehr guten Vernetzung in der Lage komplexe Gutachten zu verschiedenen Fragestellungen zu erstellen“, so Hufnagel weiter.

Das IMB ist bundesweit in der Lage richterlichen Fragestellungen schnell und sehr zuverlässig in Gutachtenform zu beantworten. Eine Unterstützung, die in der Regel auch von den betroffenen Parteien geschätzt wird, da sie zu klaren und kompetenten Entscheidungen führt.

Kontakt und Fragen:
Institut für Medizinische Begutachtung München
Dr. med. Lorenz Schweyer
Tal 14
80331 München
Telefon: 089 - 21 66 68 92
Telefax: 089 - 23 88 90 57
info@gutachterinstitut.de
www.gutachteninstitut.de

Dr. med. Ralf Wagner
Frankfurt am Main
Im Prüfling 23
60389 Frankfurt
Telefon: 069 – 46 08 66 70
Telefax: 069 - 46 08 66 71
info@gutachterinstitut.de
www.gutachteninstitut.de

Garmisch-Partenkirchen
Bahnhofstr. 1
82467 Garmisch-Partenkirchen
Telefon: 08821 - 26 25
Telefax: 08821 - 50 61 3
info@gutachterinstitut.de
www.gutachteninstitut.de

Berlin
Kurfürstendamm 37
10719 Berlin (Charlottenburg)
Telefon: 030 - 88 92 05-0
Fax: 030 - 882 15 41
info@gutachterinstitut.de
www.gutachteninstitut.de

Augsburg
Karlstr. 4
86150 Augsburg
Telefon: 0821 - 319 50 30
Telefax: 0821 - 319 53 49
info@gutachterinstitut.de
www.gutachteninstitut.de

Die Sachverständigen um Dr. Schweyer und Dr. Wagner beraten überörtlich Richter, Rechtsanwälte, Versicherungen und Privatpersonen in folgenden Rechtsgebieten: Arzthaftung, Private und gesetzliche Unfallversicherung, Private Berufunfähigkeitsversicherung, Soziales Entschädigungsrecht,
Schwerbehindertenrecht, Haftpflichtversicherung, Betreuungsrecht, Familienrecht, Beamtenrecht und Gesetzliche Rentenversicherung- Als ausgewiesene medizinische Sachverständige der Universität Köln (cpu) und der Ärztekammer Nordrhein verfügen die Experten über ein fundiertes Fachwissen, welches angesichts der verschiedenen Rechtsgebiete und schwierigen Fragestellungen höchste Qualifikation garantiert.
PRESSEKONTAKT
Medien-PS
Frau Karolina Lukasiak
Peenestrasse
53127 Bonn
+49-176-96806036
E-Mail senden
ZUM AUTOR
ÜBER MOERSDORF CONSULTING

Moersdorf Consulting ist einer der führenden Experten für den Bereich PraxisMarketing. Die Unternehmensberatung für Kliniken und Praxen arbeitet auf Basis der modernsten wissenschaftlichen Forschung, u.a. von Dr. Gerhard Bittner, mit ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Medien-PS
Peenestrasse
53127 Bonn
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG