VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
CREAM COMMUNICATION
Pressemitteilung

Leipziger Galopprennbahn wurde mit HKL Mietmaschinen saniert

Radlader, Ketten- und Mobilbagger aus dem HKL MIETPARK gestalteten komplette Außenanlagen im Tribünen- und Eingangsbereich.
(PM) Hamburg/Leipzig, 08.05.2012 - Die Leipziger Galopprennbahn Scheibenholz ist frisch saniert. Am 1. Mai fand bei strahlendem Sonnenschein die Einweihung der neugestalteten Rennbahn statt. Das ortsansässige Garten- und Landschaftsbauunternehmen VBB Dienstleistungen GmbH hat den Auftrag für die Gestaltung der kompletten Außenanlagen ausgeführt und für die anfallenden Arbeiten zahlreiche Baumaschinen aus dem HKL MIETPARK eingesetzt – darunter Kobelco 20-Tonnen-Kettenbagger mit Grabenräumschaufel, Kramer Radlader mitKlappschaufel und Gabel, Atlas 16-Tonnen-Mobilbagger mit Grabenräumschaufel und BOMAG Rüttelplatte. Von großen Erdbewegungen bis zu Bodenverdichtungsarbeiten – die HKL Mietmaschinen wirkten an der Neugestaltung der gesamten Außenanlagen im Tribünen- und Eingangsbereich mit. Die Arbeiten wurden planmäßig im April abgeschlossen.

Jens Blaut, Niederlassungsleiter HKL Leipzig, erklärt: „Das war ein sehr schönes Projekt. Wir freuen uns, dass wir VBB mit unserem umfassenden Mietangebot unterstützen konnten. Die Galabau-Unternehmen kennen und schätzen uns als zuverlässigen und attraktiven Partner. Wir halten jederzeit das gesamte Spektrum an Kompaktmaschinen und natürlich alles weitere benötigte Equipment und Gerät für die Gestaltung von Außenanlagen bereit. Dies wissen Galabau-Betriebe zu schätzen.“

Zur Gesamtsanierung der Galopprennbahn zählt auch die energetische Gebäude- und Fassaden-Modernisierung der über 100 Jahre alten, denkmalgeschützten Zuschauertribüne. Insgesamt wurden 3,5 Mio. Euro im Auftrag des Bauherrn Leipziger Reit- und Rennverein e.V. (LRRS e.V.) und seiner Projektgesellschaft RLS Rennbahn Leipzig Scheibenholz GmbH & Co KG an der Tribüne verbaut. Die Investitionen stammen etwa zu 50 Prozent aus Fördermitteln des Konjunkturprogramms II der Bundesregierung sowie zu 50 Prozent aus privatenEigenmitteln eines Frankfurter Unternehmers, die er dem LRRS e.V. zur Verfügung stellte.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
CREAM COMMUNICATION
Frau Bettina Jäger
Schauenburgerstraße 37
20095 Hamburg
+49-40-43179126
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER HKL BAUMASCHINEN

HKL BAUMASCHINEN ist herstellerunabhängiger Vermieter und Händler von Baumaschinen, Baugeräten, Containern und Nutzfahrzeugen. Das 1970 gegründete Unternehmen, das 2010 seinen 40sten Geburtstag feierte, ist in Deutschland mit ...
PRESSEFACH
CREAM COMMUNICATION
Schauenburgerstraße 37
20095 Hamburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG