VOLLTEXTSUCHE
News, 29.06.2010
Kreditversorgung
Hürden zur Finanzierung über Banken sinken weiter
Die Unternehmensfinanzierung über Banken gestaltet sich für deutsche Firmen immer leichter: Im Juni ist der Anteil der Betriebe in der gewerblichen Wirtschaft, die eine restriktive Kreditvergabe beklagen, auf den niedrigsten Stand seit fast zwei Jahren gesunken.
Nach Auskunft des Münchener Instituts für Wirtschaftsforschung (Ifo) kommen deutsche Unternehmen aktuell so leicht an Bankkredite wie seit August 2008 nicht mehr. Das geht aus dem aktuellen Ifo-Konjunkturtest hervor, dem zufolge die Kredithürde für die gewerbliche Wirtschaft Deutschlands im Juni zum sechsten Mal in Folge gesunken ist. Danach berichten nurmehr 34,0 Prozent der deutschen Unternehmen von Problemen bei der Finanzierung über Banken. Damit ist der Anteil der befragten Firmen, die eine restriktive Kreditvergabe beklagen, gegenüber dem Vormonat erneut um 1,6 Prozentpunkte gesunken (Mai: 35,6%).

Am stärksten hat sich die Kreditversorgung im Handel verbessert, wo nurmehr 30,0 Prozent der Unternehmen über Schwierigkeiten beim Kreditzugang berichten. Das ist der tiefste Wert seit März 2008. Im Mai dieses Jahres hatten noch 33,0 Prozent der Händler die Kreditvergabe als restriktiv bezeichnet. Auch im Bauhauptgewerbe fließen die Kredite besser als Mai: Hier sank die Kredithürde um 0,6 Prozentpunkte auf 40,9 Prozent und damit den niedrigsten Stand seit fast zwei Jahren (August 2008: 40,1%).

Im verarbeitenden Gewerbe hat sich die Lage ebenfalls erneut entspannt. Dies gilt vor allem für große Unternehmen, unter denen der Anteil derer mit Problemen beim Kreditzugang im Juni um 1,8 Prozentpunkte auf 39,5 Prozent zurückging (Mai: 41,3%). Auch bei kleinen Industrie- und Handwerksunternehmen sank die Hürde mit 35,7 Prozent im Juni leicht (Mai: 35,9%). Am seltensten Probleme bei der Finanzierung haben hier auch weiterhin die mittelgroßen Firmen, wo die Kredithürde bei 32,9 Prozent liegt und gegenüber Mai konstant blieb.

Trotz des zum sechsten Mal in Folge verbesserten Kreditzugangs sieht der von Bundesregierung eingesetzte Kreditmediator Hans-Joachim Metternich die Gefahr einer Kreditklemme jedoch noch nicht gebannt: "Das ist jetzt die Ruhe vor dem Sturm", warnte Metternich, dem zufolge zu befürchten steht, dass die Banken im Zuge der zu erwartenden Maßnahmen zur Bankenregulierung bei der Kreditvergabe wieder deutlich zurückhaltender werden dürften.
WEITERE NEWS AUS DIESER KATEGORIE
NACHRICHTEN AUS ANDEREN RESSORTS
SUCHE
Volltextsuche





Profisuche
Anzeige
PRESSEFORUM MITTELSTAND
Pressedienst
LETZTE UNTERNEHMENSMELDUNGEN
BRANCHENVERZEICHNIS
Branchenverzeichnis
Kostenlose Corporate Showrooms inklusive Pressefach
Kostenloser Online-Dienst mit hochwertigen Corporate Showrooms (Microsites) - jetzt recherchieren und eintragen! Weitere Infos/kostenlos eintragen
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG