VOLLTEXTSUCHE
News, 05.03.2014
Kredithürde auf neuem Allzeittief
Hürden für Unternehmenskredite so niedrig wie nie
Die Bedingungen für Unternehmenskredite über Banken sind in Deutschland aktuell so günstig wie nie. Im Februar fiel die sogenannte Kredithürde auf den tiefsten jemals gemessenen Stand.
Am wenigsten Probleme, bei Banken an Unternehmenskredite zu gelangen, haben derzeit Handelsunternehmen.
Am wenigsten Probleme, bei Banken an Unternehmenskredite zu gelangen, haben derzeit Handelsunternehmen.
Die Unternehmensfinanzierung über Banken wird für deutsche Unternehmen immer leichter. Wie das ifo Institut in München mitteilte, bewerteten im Februar nur 18,6 Prozent der Unternehmen in Deutschland die Kreditvergabepolitik der Banken als restriktiv. Das waren so wenig wie noch nie seit Beginn der monatlichen Erhebung zur sogenannten Kredithürde im Jahr 2003. Damit wurde der bisherige Tiefstand von Dezember 2013 noch einmal um 0,6 Prozentpunkte unterschritten. „Die Finanzierungsbedingungen für deutsche Unternehmen sind weiterhin hervorragend“, sagte ifo-Präsident Hans-Werner Sinn.

Besonders günstig ist das Finanzierungsklima aktuell für Unternehmen aus dem Handel. Hier sehen der Befragung nach zurzeit nur 17,2 Prozent der Unternehmen Probleme, günstig an Kredite zu gelangen. Das sind so wenig wie noch nie im Rahmen der ifo-Erhebung. Im Januar war der Anteil der befragten Handelsunternehmen, die die Kreditvergabe als restriktiv einstufen, noch bei 18,9 Prozent gelegen.

Im Verarbeitenden Gewerbe verbesserte sich das Finanzierungsumfeld ebenfalls deutlich. Hier gab die ifo-Kredithürde, nachdem sie zu Jahresbeginn auf 18,5 Prozent gestiegen war, wieder auf das Allzeittief von Dezember 2013 von 17,7 Prozent. Bei den großen Industriebetrieben ging der Anteil der befragten Unternehmen mit Problemen beim Kreditzugang sogar auf 13,8 Prozent und damit ebenfalls auf ein Rekordtief (Januar: 14,2 %). Bei den mittelgroßen Firmen ging der „restriktiv“-Anteil von 18,5 auf 17,3 Prozent zurück. Am schwersten tun sich bei Krediten im Verarbeitenden Gewerbe weiterhin kleine Unternehmen. Hier notiert die ifo-Kredithürde gegenüber Januar unverändert bei 22,7 Prozent.

Im Bauhauptgewerbe berichteten Unternehmen dagegen etwas häufiger von Schwierigkeiten bei Finanzierung über Banken. Von diesen stufen derzeit 24,6 Prozent die Bedingungen bei der Kreditvergabe als restriktiv ein. Im Januar hatten dies nur 23,8 Prozent der Baubetriebe so gesehen. Vor einem Jahr, im Februar 2013, waren es jedoch noch 26,7 Prozent gewesen, die Probleme bei der Kreditbeschaffung über Banken hatten.
WEITERE NEWS AUS DIESER KATEGORIE
NACHRICHTEN AUS ANDEREN RESSORTS
Erfolgsfaktor Datensicherheit und Datenschutz
Gleich wie gut ein Unternehmen technologisch gegen Cyberkriminalität abgesichert ist: Die letzte ... mehr

SUCHE
Volltextsuche





Profisuche
Anzeige
PRESSEFORUM MITTELSTAND
Pressedienst
LETZTE UNTERNEHMENSMELDUNGEN
BRANCHENVERZEICHNIS
Branchenverzeichnis
Kostenlose Corporate Showrooms inklusive Pressefach
Kostenloser Online-Dienst mit hochwertigen Corporate Showrooms (Microsites) - jetzt recherchieren und eintragen! Weitere Infos/kostenlos eintragen
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG