VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
grintsch communications GmbH & Co. KG
Pressemitteilung

Keine unrechtmäßige Datenspeicherung bei easycash: Sämtliche Prozesse sind transparent und mit dem Datenschutzgesetz konform

Der Zahlungsdienstleister easycash, ein Unternehmen der Ingenico Gruppe, reagiert mit einer Klarstellung auf die teilweise irreführende Darstellung seiner Datenspeicherungsprozesse in den Medien.
(PM) Ratingen, 27.09.2010 - Der Zahlungsdienstleister easycash, ein Unternehmen der Ingenico Gruppe, reagiert mit einer Klarstellung auf die teilweise irreführende Darstellung seiner Datenspeicherungsprozesse in den Medien. So heißt es in der auf einer Meldung von NDR Info basierenden Berichterstattung, easycash speichere seit Jahren personenbezogene Daten ohne jedwede Rechtsgrundlage. Dem widerspricht das Unternehmen.

Alle Datenverarbeitungsprozesse bei easycash sind gesetzeskonform

Kunden der easycash übermitteln ausschließlich solche Daten an das Unternehmen, die zur Zahlungsverarbeitung erforderlich sind. Diese sind Kontonummer, Bankleitzahl, Kartenfolgenummer, Kaufbetrag, Zeit sowie eine eindeutige Identifizierung des eingesetzten EC-Terminals. Personenbezogene Daten wie Name, Adresse, Telefonnummer oder Detailinformationen zu Einkäufen werden nicht an easycash übermittelt. Allein im Falle des Nicht-Zustandekommens einer Zahlung kann easycash Name und Adresse bei der Bank des Endkunden anfragen, um die offene Summe einzufordern. Dieser so genannte Rücklastschriftenservice geschieht im Auftrag der Handelsunternehmen. Nach Zahlung werden diese persönlichen Daten gelöscht. Auf Basis der an easycash übermittelten Daten lässt sich folglich keine Aussage über die Kreditwürdigkeit von Personen oder Nutzerprofilen treffen.
Das Ratinger Unternehmen betont, keinerlei Daten an Dritte weiterzuverkaufen, wie fälschlicherweise behauptet wird.

Datenschutz hat für easycash hohe Priorität

easycash engagiert sich bereits seit Jahren für den Datenschutz. Der Dienstleister arbeitet in den branchenspezifischen Foren und Arbeitskreisen für allgemeine und sichere Standards zur Zahlungsverarbeitung. Daneben hat sich easycash einem freiwilligen Datenschutz-Audit durch den TÜV Rheinland unterzogen.
"Wir möchten noch einmal eindringlich auch im Sinne unserer Kunden auf die Vorteile des bewährten und verbraucherfreundlichen Lastschriftverfahrens hinweisen", sagt Marc Birkner, Geschäftsführer der easycash GmbH.
PRESSEKONTAKT
grintsch communications GmbH & Co. KG
Herr M.A. Arne Trapp
Lindenallee 31
50968 Köln
+49-221-9370630
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER EASYCASH

Über easycash Seit 1992 entwickelt easycash marktgerechte Lösungen für den kartengestützten bargeldlosen Zahlungsverkehr. Deutschlands größter Payment-Provider bietet umfassenden Service aus einer Hand und deckt mit ...
PRESSEFACH
grintsch communications GmbH & Co. KG
Lindenallee 31
50968 Köln
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG