VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
grintsch communications GmbH & Co. KG
Pressemitteilung

easycash startet Kreditkartenacquiring für JCB

Japans internationale Kreditkarte stellt letzten Baustein für easycashs Acquiring-Portfolio dar.
(PM) Ratingen, 03.04.2014 - Die easycash GmbH, ein Unternehmen der Ingenico Gruppe (Euronext: FR0000125346 – ING), nimmt ab sofort die japanische Kartenorganisation JCB in ihr Kreditkartenacquiring-Portfolio auf. Der Ratinger Payment Service Provider vervollständigt damit sein bestehendes Kreditkartenacquiring. Es umfasste bisher die Kartenorganisationen MasterCard, VISA, Diners Club International/Discover und Union Pay. Kunden von easycash haben von nun an die Möglichkeit, internationaler Klientel den Service umfassender Kreditkartenakzeptanz zu bieten. Schon seit November 2013 arbeiten Ingenico und JCB gemeinsam an der Entwicklung und Implementierung von JCBs Kontaktlostechnologie auf Ingenicos Telium 2-Plattform.

"Mit der Lizenzierung als JCB-Acquirer haben wir unser Kreditkarten-Angebot vervollständigt“, sagt Peter Meussen, Geschäftsführer des Ratinger Payment Service Provider easycash GmbH. „Ein umfassendes Kreditkartenacquiring ist für easycash ein wesentlicher Aspekt unseres One-Stop Shop-Ansatzes für den bargeldlosen Zahlungsverkehr."

Alle relevanten Karten aus einer Hand

Nach der Lizenzierung seitens Japans größter Kreditkartenorganisation offeriert easycash nun alle in Deutschland und international relevanten Kreditkarten. Damit können Unternehmen ihren Kunden das volle Portfolio an Bezahlmöglichkeiten bieten – ganz nach dessen Vorlieben und aus einer Hand. Insbesondere Händler oder Gastronomen, die Niederlassungen in touristisch interessanten Einzugsgebieten betreiben, profitieren von der Möglichkeit, Karten von Japans größter Kreditkartenorganisation zu akzeptieren.

Auf Shopping-Tour in Europa

Reisende aus asiatischen Ländern besuchen vermehrt den für sie historisch spannenden deutschsprachigen Raum – und shoppen mit Leidenschaft. Inhaber von JCB-Karten fallen dabei durch ihre überdurchschnittliche Kaufkraft auf; sie generieren Durchschnittsbons, die weit über denen anderer Karten liegen. Durch die Zusammenarbeit mit JCB macht easycash diese Potenziale für Händler, Gastronomen und Dienstleister nutzbar.

JCB – Japans Kreditkarte

JCB ist die größte japanische Kreditkartenorganisation. Ihre Verbreitung ist vor allem in Asien und Nordamerika sehr hoch, insgesamt zählt das Unternehmen 80 Millionen Karteninhaber aus 16 Nationen. Demgegenüber stehen 24 Millionen Akzeptanzstellen und 350 Business Partner in 190 Ländern weltweit.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
grintsch communications GmbH & Co. KG
Herr M.A. Arne Trapp
Lindenallee 31
50968 Köln
+49-221-9370630
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
easycash GmbH
Frau Nicole Ohagen
Zuständigkeitsbereich: Marketing/Communications
Am Gierath 20
40885 Ratingen
+49-2102-973314
E-Mail senden
ZUM AUTOR
ÜBER EASYCASH UND EASYCASH LOYALTY SOLUTIONS

Über easycash und easycash Loyalty Solutions easycash und easycash Loyalty Solutions sind Teil der internationalen Ingenico Gruppe (Euronext: FR0000125346 – ING), einem führenden Anbieter von Zahlungsverkehrslösungen. Als ...
PRESSEFACH
grintsch communications GmbH & Co. KG
Lindenallee 31
50968 Köln
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG