VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Jedox AG
Pressemitteilung

Jedox AG unterstützt MSV Duisburg bei Finanzcontrolling

Fußballclub MSV Duisburg setzt auf Jedox Palo / Lizenz-Reporting und Liquiditätsplanung aus einem Guss / Business Intelligence sichert DFL-Lizenz
(PM) Freiburg im Breisgau, 16.11.2011 - Die Jedox AG, Anbieter von Business Intelligence Lösungen, unterstützt den MSV Duisburg bei Finanzcontrolling und -Reporting. Gemeinsam mit Jedox-Beratern hat der traditionsreiche Duisburger Fußballverein im Juni 2011 die BI-Lösung Jedox Palo Premium Edition implementiert. Der Club nutzt die multidimensinale OLAP-Lösung, um Finanzdaten aus sämtlichen Datenquellen zu integrieren, zu konsolidieren und auszuwerten. Mit Jedox Palo deckt der MSV Duisburg die Bereiche Reporting, Analysen sowie Budget- und Liquiditätsplanung in einer zentralen Lösung ab. Dadurch ist der Verein deutlich schneller und sicherer als zuvor in der Lage, die geschäftliche Situation zu analysieren, die Berichtspflichten und Lizenz-Auflagen der Deutschen Fußball Liga (DFL) zu erfüllen und die wirtschaftliche Wettbewerbsfähigkeit sicherzustellen.

Wie jeder deutsche Fußballverein muss der MSV Duisburg strenge Auflagen erfüllen, um jährlich die Lizenz der Deutschen Fußball Liga (DFL) zu erhalten. Zu den zahlreichen Bewertungskriterien gehört die finanzielle Situation: Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung sowie Business Pläne müssen nach einem vorgegebenen Schema bei der DFL eingereicht werden. Zentrale Voraussetzung für die Lizenzvergabe ist, dass die Vereine ausreichende Liquidität bis zum Ende der nächsten Saison nachweisen – andernfalls drohen Geldstrafen oder der Lizenzentzug.

DFL-Reporting: automatisiert und sicher

Seit Oktober 2011 nutzt der MSV Duisburg die Business Intelligence-Lösung Jedox Palo Premium Edition, um die Berichtspflichten der DFL zu erfüllen. Durch die Harmonisierung der Daten im multidimensionalen OLAP-Server verfügt der Verein über eine zentrale Datenbasis für das Finanzreporting. Die interne Konsolidierung der Daten erfolgt automatisch. Über ein web-basiertes Frontend auf Basis von Microsoft Excel bietet Jedox Palo Finanzverantwortlichen jederzeit Zugriff auf die benötigten Finanzkennzahlen. Auf diese Weise hat die Lösung das Standard-Reporting an DFL und DFB sowie das gesamte Lizenzierungsverfahren deutlich vereinfacht und auf eine sichere Basis gestellt. Die geforderten Liquiditäts-Berichte lassen sich mithilfe der Lösung praktisch auf Knopfdruck erstellen. Zudem profitiert die Controlling-Abteilung des MSV Duisburg von flexiblen geschäftlichen Einblicken: „Die jederzeitige und einfache Verfügbarkeit korrekter Ist- und Planungswerte ist unabdingbare Voraussetzung für die Existenz eines jeden Profifußballclubs in Deutschland. Mit Jedox Palo verfüge ich jetzt jederzeit über Kerninformationen, die schnelle Entscheidungen ermöglichen“, sagt Henrik Wiehl, Leiter Rechnungswesen und Controlling beim MSV Duisburg.

Liquidität: Planung jederzeit im Blick

Für maximale Transparenz sorgt Jedox Palo auch bei der Liquiditätsplanung des MSV Duisburg. Mit einem zentralen Liquiditätsplan liefert die Lösung einen schnellen Überblick über sämtliche Monatswerte der Liquiditätsberechnung. Die Berechnung ergibt sich unter anderem aus prognostizierten Ticket-Verkäufen, Einnahmen aus verschiedenen Dauerkarten-Kategorien oder auch Werbeeinnahmen. Jedox Palo integriert automatisch auch periodenfremde Einnahmen und Ausgaben, die sich etwa durch Zahlungen für Spielertransfers und -berater, unregelmäßige Einnahmen für Dauer- und Eintrittskarten oder mehrjährige Sponsoring- und Werbevereinbarungen ergeben. „Jedox Palo ermöglicht die systematische Überleitung der Ertrags- in eine Liquiditätsrechnung. Mögliche finanzielle Schieflagen werden dadurch sofort erkannt und Risiken eingedämmt – sowohl bei der DFL-Lizenzierung als auch im Geschäftsbetrieb“, erläutert Henrik Wiehl.

Transparenz auf Knopfdruck

Trumpfkarte von Jedox Palo im täglichen Einsatz ist der hohe Bedienkomfort der Lösung. Anwender beim MSV Duisburg arbeiten in der gewohnten Excel-Umgebung, zudem können sie auf Knopfdruck die anzeigten Dimensionen ändern und durch die Vielfalt verschiedener Ansichten navigieren. Ad-hoc-Abfragen beispielsweise sind so problemlos möglich: Die Nutzer tauchen per Mausklick in tiefere Ebenen ein, analysieren die Liquidität oder die Personalkosten eines bestimmten Monats oder führen Planungs- und Liquiditätsszenarien durch.

„Kunden wie der MSV Duisburg suchen eine Lösung, die Reporting, Analysen und Planung sinnvoll und einfach kombiniert – und zwar ohne großen Arbeits- und Implementierungsaufwand. Jedox Palo erfüllt diese Anforderungen wie keine zweite Lösung auf dem Markt“, sagt Bernd Eisenblätter, COO der Jedox AG.
PRESSEKONTAKT
Jedox AG
Herr Immo Gehde
Bismarckstraße 7a
79098 Freiburg im Breisgau
+49-761-151470
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER JEDOX AG

Die Jedox AG ist einer der führenden Anbieter von Business Intelligence Lösungen. Die Jedox Palo Suite deckt den gesamten Bereich Business Intelligence und Corporate Performance Management einschließlich Planung, Simulation, ...
PRESSEFACH
Jedox AG
Bismarckstraße 7a
79098 Freiburg im Breisgau
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG