VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
grintsch communications GmbH & Co. KG
Pressemitteilung

Innovative Lastschrift-Lösung mit Risikosteuerung durch easycash: easycash autorisiert erstmals Zahlungen für fremdes Zahlungsnetz

Der Payment-Dienstleister easycash übernimmt ab sofort die Autorisierung der Debitkartenzahlungen im Lastschriftverfahren an rund 2.500 Aral Tankstellen in Deutschland.
(PM) Ratingen, 25.09.2009 - Der Payment-Dienstleister easycash übernimmt ab sofort die Autorisierung der Debitkartenzahlungen im Lastschriftverfahren an rund 2.500 Aral Tankstellen in Deutschland. Dies haben easycash und die Deutsche BP, die Muttergesellschaft der Aral AG, vertraglich miteinander vereinbart.
Das bisher eingesetzte electronic cash-Verfahren wird zum großen Teil durch das günstigere unterschriftenbasierte Verfahren ersetzt. Neben deutlich höheren Transaktionsgeschwindigkeiten profitiert BP zudem von einer signifikanten Reduktion der Kosten. Bis Ende August waren bereits 700 Tankstellen auf die innovative Lösung umgestellt, weitere 1.800 Aral-Tankstellen folgen bis Ende September.

Innovation im Payment der BP
BP betreibt 2.500 Aral-Tankstellen bundesweit und verarbeitet jährlich rund 150 Mio. Kartenzahlungen. Dazu unterhält das Unternehmen ein eigenes Zahlungsnetz. Bisher kam bei der Akzeptanz von Debitkarten fast ausschließlich das PIN-basierte ec cash-Verfahren zum Einsatz, bei dem die beteiligten Banken Sicherheit vor etwaigen Zahlungsausfällen gewähren. In Zukunft wickelt BP die bargeldlosen Debitkartenzahlungen an Aral-Tankstellen überwiegend mit dem erprobten, unterschriftenbasierten Lastschriftverfahren ab.

Autorisierung via easycash
Um Zahlungsausfälle zu vermeiden, nutzt BP easycash als Autorisierungszentrum: Die Debitkartenzahlungen werden aus dem BP-Netz in das Netz der easycash geroutet und dort autorisiert. Als Basis für die sichere Autorisierung nutzt easycash seine konsequent optimierte Risikosteuerung zur Online-Lastschriftautorisierung. Sie beruht auf der umfangreichen Erfahrung von easycash als größtem deutschen Lastschriftprozessor mit der aussagekräftigsten Sperrdatei im deutschen Markt. Diese Lösung erlaubt BP die optimale Nutzung des Lastschriftverfahrens bei gleichzeitiger Risikominimierung und deutlichen Kostenvorteilen im Vergleich zu den electronic cash-Entgelten.
Neben den Kostenvorteilen wird außerdem die Zahlungsabwicklung deutlich beschleunigt: easycash verarbeitet eine OLV®-Transaktion innerhalb von 250 msec. und gewährleistet so einen noch höheren Kassendurchsatz.

OLV® Acquiring für volle Sicherheit
BP nimmt auch den Forderungsankaufservice OLV® Acquiring des Dienstleisters in Anspruch. Damit vermeidet das Unternehmen effektiv das Risiko von Rücklastschriften und etwaigen Zahlungsausfällen. Die Umstellung fand allein im Rahmen von Softwareanpassungen im Netzbetrieb der BP statt, die POS-Infrastruktur bleibt unberührt und kann uneingeschränkt weiter eingesetzt werden.
„Unsere Kooperation mit der Deutschen BP zeigt, wie flexibel, kostengünstig und zukunftsgerichtet das etablierte Lastschriftverfahren ist“, so Jochen Freese, Mitglied der Geschäftsleitung der easycash GmbH. Als externes Autorisierungszentrum in dieser Form sind wir bislang einmalig im deutschen Markt. Damit beweisen wir die Innovationskraft, die unsere Partner von einem Marktführer erwarten dürfen.“ Dem pflichtet auch Hans-Rainer Frank, European NCT Manager der Deutschen BP, bei: „Durch den Einsatz des OLV®-Lastschriftverfahrens erzielen wir, bei gleichzeitiger Risikominimierung adäquat zum ec cash-Verfahren, erhebliche Einsparungen. Das Lastschriftverfahren ist damit aus unserer Sicht ein zukunfts- und wettbewerbsfähiges Instrument, das mehr als nur eine Alternative darstellt. Mit easycash haben wir dabei den richtigen Partner an unserer Seite: State-of-the-art-Technologie verbunden mit umfassendem Know-how haben es uns leicht gemacht, uns für easycash zu entscheiden.“
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
grintsch communications GmbH & Co. KG
Herr M.A. Arne Trapp
Lindenallee 31
50968 Köln
+49-221-9370630
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER EASYCASH

Über easycash Seit 1992 entwickelt easycash marktgerechte Lösungen für den kartengestützten bargeldlosen Zahlungsverkehr. Deutschlands größter Payment-Provider bietet umfassenden Service aus einer Hand und deckt mit ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
grintsch communications GmbH & Co. KG
Lindenallee 31
50968 Köln
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG