VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Ceramic Polymer GmbH
Pressemitteilung

Innenbeschichtung von Pipelines für hochtemperiertes Rohöl (80°C)

Rohrleitungen, durch die heiße, aggressive Medien fließen, brauchen für den Betrieb eine resistente Innenbeschichtung. Chemische Beständigkeit, Abriebfestigkeit und Temperaturstabilität sind Anforderungen für ein geeignetes Beschichtungssystem.
(PM) Roedinghausen, 17.03.2015 - In China wurden Steigleitungen für eine Ölplattform mit dem Schutzsystem PROGUARD CN 200 innen beschichtet. Die ausgezeichneten physikalischen Eigenschaften waren entscheidend für die Wahl des Ceramic Polymer - Premiumproduktes.

Das Produkt, PROGUARD CN 200 verfügt über eine hervorragende chemische Resistenz bei hohen Betriebstemperaturen, exzellente Abriebfestigkeit und eine überaus schnelle Trocknungszeit bei einfacher Verarbeitung.

Projekt: Innenbeschichtung von Rohrleitungen (Steigrohre) für heißes Rohöl in China

• Endkunde: CNOOC Ltd., Zhanjiang/China
• Hersteller der Piplines: CNOOC Zhanjiang detect engineering Co., Ltd
• Applikation der Beschichtung: Guangzhou Wwin petrochemical Technology Co., Ltd
• Beschichtungsprodukt: Proguard CN 200
• Fertigstellung: Mai 2014

Technische Daten:

Objekt: Steigrohre für Öl-Plattform
Länge: je ca. 60 Meter
Innendurchmesser: DN 150 – 6 inch
Medium: Rohöl, Öl-Wasser-Mixtur
Öl-Temperatur: dauerhaft 80°C

Die Rohrleitungen wurden zunächst gemäß dem Standard SSPC-SP10 strahlgereinigt. Dazu benutzte man spezielle Rohrinnenstrahlgeräte mit rotierenden Strahlköpfen.

Die Beschichtung PROGUARD CN 200 wurde in 2 Schichten zu je 500 µm appliziert. Mit einer automatisch drehenden Schleuderrad-Spritzvorrichtung konnte der Beschichtungsvorgang einfach und sorgfältig durchgeführt werden. Aufgrund der niedrigen Viskosität ist dieses Beschichtungssystem auch ohne Vorwärmung spritzfähig, die schnelle Trocknungszeit ermöglicht eine komplette Fertigstellung innerhalb von 24 Stunden!

Nach der Aushärtung wurde die Beschichtungsoberfläche mit einem Porositätsprüfgerät (Spannung 3 kV, entsprechend den NACE-Richtlinien) nach Fehl- und Schwachstellen untersucht. Das Ergebnis war einwandfrei - die Oberfläche zeigte keine Poren, Einschlüsse oder Risse. Die in der Spezifikation geforderte Gesamtschichtstärke von 1000 µm wurde ebenfalls geprüft.

Die Produktvorteile von PROGUARD CN 200

• lösemittelfrei
• exzellente Chemikalienresistenz
• hohe Abriebfestigkeit
• hohe Temperaturbeständigkeit, dauerhaft bis 150°C
• schnelle Trocknungszeiten
• niedrige Viskosität ohne Vorwärmen
• optionaler Zusatz: integrierte Funktion gegen SRB-Bakterien
induzierte Biokorrosion (Lochfraß) = Proguard CN 200-SRB
• optionaler Zusatz: antistatische Ableitfähigkeit = Proguard CN 200 a.s.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Ceramic Polymer GmbH
Frau Stephanie Wünsch
Daimlerring
32289 Roedinghausen
+49-5223-96276-23
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER CERAMIC POLYMER GMBH

Die Ceramic Polymer GmbH stellt hochwertige Korrosionsschutzbeschichtungen für verschiedenste Anwendungsbereiche her. Durch die chemische Einbindung von mikroskopischen Keramik- und Spezial-Partikeln werden Beschichtungen mit hoher chemischer ...
PRESSEFACH
Ceramic Polymer GmbH
Daimlerring
32289 Roedinghausen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG