VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
grintsch communications GmbH & Co. KG
Pressemitteilung

Ingenico schließt erfolgreichen Messeauftritt auf der EuroShop 2011 ab

(PM) Berlin, 22.03.2011 - Ingenico (Euronext: FR0000125346 - ING), der weltweit führende Anbieter von elektronischen Zahlungssystemen, bewertet seinen Auftritt auf der EuroShop 2011 als überaus erfolgreich. Die EuroShop 2011, die führenden Messe für den Handel weltweit, fand vom 26. Februar bis zum 2. März 2011 in Düsseldorf statt.

"Zahlreiche Fachbesucher haben die Gelegenheit genutzt, sich von unseren richtungsweisenden Lösungen zu überzeugen. Großen Zuspruch fand vor allem das Konzept des Automated Retail", erläutert Marc Birkner, Geschäftsführer der Ingenico GmbH. "Gemeinsam mit der Media Saturn Gruppe und dem Automatenhersteller Zoom Systems hat Ingenico damit Neuland in Europa betreten. Und das Feedback gibt berechtigten Anlass zu der Annahme, dass dieser Kanal enormes Potenzial birgt. In den USA und Japan ist das Konzept ja bereits Teil des Alltags."

Innovationen für den POS

Ingenico nutzte die EuroShop, um aktuelle Terminalgenerationen, wie die soeben deutschlandweit gelaunchte iCT-Serie, zu präsentieren. Darüber hinaus ermöglichte das Unternehmen aber auch einen Blick in seine Entwicklungsabteilung: Die kommende Generation drahtloser Terminals wird noch kleiner, leichter und beeindruckt durch hochauflösende Displays. Integrierte NFC-Lesemodule gewährleisten Kompatibilität mit den kontaktlosen Zahlverfahren per Karte oder Smartphone. Sie stellen zweifelsohne den nächsten Schritt in der Evolution des POS dar.

Die Kombination des Smartphones mit dem Zahlungsterminal ist auch nicht länger Vision: Ein Prototyp illustrierte, welche Möglichkeiten die Kombination eines Smartphones mit einem vollwertigen Zahlungsterminal für das sichere Bezahlen mit der Karte eröffnet.

Automated Retail: Eine Zukunftsvariante des POS

Unbestrittener Magnet des Messestandes war ein Verkaufsautomat: Gemeinsam mit Media Saturn, dem amerikanischen Automatenhersteller Zoom Systems und dem Payment-Provider easycash, einem Ingenico Unternehmen, hat Ingenico einen Verkaufsautomaten umgesetzt, der aufgrund der internationalen Zahlverfahren im gesamten Euroraum einsetzbar ist. Damit können Kunden Elektronikartikel erwerben - rund um die Uhr, bargeldlos per Kreditkarte oder Maestro. Dabei kommt das Automatenterminal Ingenico 9500 zum Einsatz. Während dieser Kanal in den USA und Japan bereits tausendfach bewährt ist, stellt er hierzulande ein Novum dar. Erste Automaten wurden bereits auf verschiedenen Flughäfen und Bahnhöfen in Deutschland aufgestellt, in den kommenden Wochen folgen Installationen in Italien.

Mit 2.038 internationalen Ausstellern und rund 106.000 Besuchern war die EuroShop 2011 die bisher erfolgreichste Veranstaltung ihrer 45jährigen Geschichte.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
grintsch communications GmbH & Co. KG
Herr M.A. Arne Trapp
Lindenallee 31
50968 Köln
+49-221-9370630
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
easycash GmbH
Frau Nicole Ohagen
Zuständigkeitsbereich: Marketing/Communications
Am Gierath 20
40885 Ratingen
+49-2102-973314
E-Mail senden
ZUM AUTOR
ÜBER INGENICO

Über Ingenico Ingenico (Euronext: FR0000125346 - ING) ist mit mehr als 15 Millionen installierten Terminals in über 125 Ländern der weltweit führende Anbieter von Zahlungsverkehrslösungen. Weltweit 3.000 Mitarbeiter ...
PRESSEFACH
grintsch communications GmbH & Co. KG
Lindenallee 31
50968 Köln
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG