VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
e/t/s Didaktische Medien GmbH
Pressemitteilung

In Zukunft: Lernen

Fachtagung der e/t/s didactic media für innovatives Lernen am 27./28. September in Potsdam
(PM) Halblech, 04.08.2010 - Die Zukunft zu bauen heißt, die Gegenwart zu gestalten – unter diesem Credo stehen die Herausforderungen in der Unternehmens- und somit auch der Personalentwicklung. Wie sollen unternehmensinterne und -übergreifende Lernprozesse geformt werden? Wie erkennt und fördert man Talente richtig – gerade im Hinblick auf den schärfer werdenden Fachkräftemangel? Und wie qualifiziert man Fachkräfte im Unternehmen fortwährend und zielgerichtet weiter? Mit verschiedenen Best Practice-Beispielen zeigt die Fachtagung „In Zukunft: Lernen“ der e/t/s didactic media am 27. und 28. September im Kongresshotel Potsdam Wege auf, diese Herausforderungen zu meistern. Dabei bietet sie die Möglichkeit, zukunftsweisende Lernlösungen und Erfolgsbeispiele im Lern- und Bildungsmanagement kennen zu lernen.

Beispiele wären hier die Lernwelten bei Bertelsmann oder die Ausbildung bei der Techniker Krankenkasse, die dem Motto „Kompetenzorientierung statt Gießkannenprinzip“ folgt. Zudem spricht Prof. Dr. Jürgen Osterbrink von der Paracelsus Medizinische Privatuniversität Salzburg zum Thema „Von der Schiefertafel zu bits and bytes“ darüber, wie durch einen Online-Studiengang die Qualität der direkten Pflege optimiert werden kann. Darüber hinaus haben Teilnehmer vor allem aber auch die Gelegenheit, mit Umsetzungsverantwortlichen aus Unternehmen, Hochschulen und Wirtschaftsverbänden zu diskutieren und von ihren Erfahrungen zu profitieren. So bietet die Veranstaltung neben verschiedenen Best-Practice-Workshops auch Podiumsdiskussionen: zum einen zu erfolgreichen Bildungskonzepten in verschiedenen Branchen, zum anderen zur Rolle von Bildungsträgern und Unternehmensakademien im Kontext des Fachkräftemangels. Die Teilnahmegebühr pro Tag beträgt 90 Euro, bucht man beide Tage, liegt sie bei 120 Euro. Die Teilnehmerzahl ist auf 100 Gäste begrenzt.

Interessierte können sich bei Astrid Mayer telefonisch unter +49 8368 9104-26, per E-Mail an amayer@ets-online.de oder online unter ets-portal.learningsystem.de anmelden.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
e/t/s didactic media
Herr Christoph Hieber
Kirchstr. 3
87642 Halblech
+49-8368-9104-42
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
Press'n'Relations GmbH
Frau Andrea Wagner
Magirusstr. 33
89077 Ulm
+49-731-962 87 18
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER E/T/S DIDACTIC MEDIA

Vor über 20 Jahren als Pionier der E-Learning-Branche gestartet, ist e/t/s didactic media heute ein IT- und Medienunternehmen, das Lerndienstleister in ihren Wertschöpfungsprozessen unterstützt, von der Konzeption, Kalkulation, ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
Hinweis
Dieses Pressefach wird betreut von
Press'n'Relations GmbH
Press´n´Relations steht für eine journalistisch orientierte Pressearbeit. Wir sorgen dafür, dass Ihre Themen zielgruppengerecht und verständlich aufbereitet werden. Und so, dass die Redaktionen sie auch verwenden können. ... zum PR-Dienstleistereintrag
PRESSEFACH
e/t/s Didaktische Medien GmbH
Kirchstr. 3
87642 Halblech
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG