VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
e/t/s Didaktische Medien GmbH
Pressemitteilung

Trend geht zum Software as a Service: Akademie- und Veranstaltungsmanagement als Dienstleistung

Zwei von drei Neukunden der e/t/s didactic media entscheiden sich für Service-Lösung
(PM) Halblech, 27.07.2011 - Maßgeschneidertes Bildungsmanagement inklusive diverser Online-Vermarktungsmöglichkeiten ohne die Anschaffung teurer Software: Mit diesen Argumenten überzeugte die e/t/s didactic media Bildungsunternehmen von ihrer Lösung „AMS AcademyManagementSuite“. Quality Austria, die Arcanum Akademie und Colloquium Pharmaceuticum verfügen nun über eine jeweils individuell angepasste Version, die ihre spezifischen Kernprozesse professionalisiert. Zwei der Unternehmen beziehen die Systeme als Software as a Service (SaaS), also als Dienstleistung inklusive laufender Betreuung und Wartung. „Wir bekommen genau die Lösung, die wir brauchen, ohne dafür hohe finanzielle Mittel freisetzen zu müssen – und das bei gleicher Datensicherheit“, so Ute Ehrentraut, Projektverantwortliche bei Colloquium Pharmaceuticum. Colloquium Pharmaceuticum nutzt zusätzlich die Lernplattform der e/t/s didactic media, die mit der AMS verzahnt und im Unternehmensdesign gestaltet ist – ebenfalls als SaaS. Für den Sprachkursanbieter Arcanum wurde auf diese Weise vorrangig ein Kunden- und Partnerportal zur Vermarktung und Buchung des Angebots im Internet aufgesetzt. Quality Austria dagegen entschied sich für die Installation der Software auf eigenen Servern. Für das Unternehmen wurden die AMS-Portal-Funktionen in den bereits bestehenden Internet-Auftritt integriert, das Bildungsangebot ist sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache abrufbar.

Colloquium Pharmaceuticum ist die Fort- und Weiterbildungs-Unit der BPI Service GmbH. Der Spezialanbieter im Gesundheitsbereich entschied sich aufgrund seines starken Wachstums für die neuen Software-Lösungen: Das Unternehmen hatte eine Größe erreicht, bei der das ursprüngliche Managementsystem schlichtweg versagte. „Da die AMS über alle Komponenten für ein umfassendes Bildungsmanagement verfügt und diese skaliert einsetzbar sind, konnten wir bei e/t/s didactic media unsere Wunschlösung bestellen“, so Ute Ehrentraut. Das DLS DistanceLearningSystem wurde als Lernplattform integriert und im Design des Colloquium Pharmaceuticum zum eigenen Bildungscenter. Das deckte auch die zweite Zielsetzung ab: die Ergänzung des Bildungsangebots um E-Learning-Komponenten, um den steigenden Anforderungen nach zeitlicher und örtlicher Flexibilität in der Fort- und Weiterbildung Rechnung zu tragen. Auch der Web-Auftritt von Colloquium Pharmaceuticum wurde parallel zur Software-Implementierung im Juni 2011 neu gestaltet.

Auch die Arcanum Akademie GmbH, eine Sprachschule in München, hat sich für die AMS Academy Management Suite entschieden. Der spezialisierte Anbieter von Sprachkursen kann in Zukunft seine Bildungsangebote dezentral verwalten und vermarkten. Arcanum nutzt eine spezielle AMS-Variante für Akademien, die vor allem Wünsche nach online-gestützten Live-Kursen im Sprachbereich optimal unterstützen wird. „Für uns war die Möglichkeit, unsere individuellen Wünsche bestmöglich abbilden zu können, entscheidend“, so Stefan Kölbl, Geschäftsführer der Arcanum Akademie GmbH. „Die e/t/s didactic media unterstützt uns zudem in allen Belangen professioneller Lerndienstleistungen, gerade auch im Hinblick auf innovative Lernstrategien und deren lückenlose Integration in den Kursbetrieb“.

Quality Austria setzt vor allem auf Prozessoptimierung durch die AMS. Das Unternehmen ist der führende österreichische Ansprechpartner für Wirtschaft und Gesellschaft für alle Fragen zu integrierten Managementsystemen, aufbauend auf Qualitäts-, Umwelt-, Sicherheits- und Gesundheitsschutzmanagement, sowie zum Thema Unternehmensqualität. Mit der Lösung, die ab Ende 2011 eingesetzt wird, sollen die Prozesse im Geschäftsbereich Trainings- und Veranstaltungsmanagement, aber auch die Vermarktung der Bildungsangebote über das Internet professionalisiert werden. Das bestehende, hausintern entwickelte IT-System wird dafür abgelöst, die AMS-Portalfunktionen werden in die bestehende Website integriert. Auch die vorhandene Buchhaltungssoftware wird an die AMS gekoppelt. Ein weiterer Clou: Das Bildungsangebot wird internationalisiert dargestellt. Alle Inhalte werden sowohl auf Deutsch als auch in englischer Sprache zur Verfügung stehen.
PRESSEKONTAKT
e/t/s didactic media
Herr Christoph Hieber
Kirchstr. 3
87642 Halblech
+49-8368-9104-42
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
Press'n'Relations GmbH
Frau Andrea Wagner
Magirusstr. 33
89077 Ulm
+49-731-962 87 18
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER E/T/S DIDACTIC MEDIA

Vor über 20 Jahren als Pionier der E-Learning-Branche gestartet, ist e/t/s didactic media heute ein IT- und Medienunternehmen, das Lerndienstleister in ihren Wertschöpfungsprozessen unterstützt, von der Konzeption, Kalkulation, ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
Hinweis
Dieses Pressefach wird betreut von
Press'n'Relations GmbH
Press´n´Relations steht für eine journalistisch orientierte Pressearbeit. Wir sorgen dafür, dass Ihre Themen zielgruppengerecht und verständlich aufbereitet werden. Und so, dass die Redaktionen sie auch verwenden können. ... zum PR-Dienstleistereintrag
PRESSEFACH
e/t/s Didaktische Medien GmbH
Kirchstr. 3
87642 Halblech
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG