VOLLTEXTSUCHE
News, 09.02.2007
IT und Telekommunikation
IT-Sicherheit ist Chefsache – Leitfaden soll helfen
Viren, Trojaner, Pishing, Angriffe über mangelhaft geschützte drahtlose Netzwerke (WLANs), Passwortmissbrauch - trotz hoher Risiken wird die IT-Sicherheit in vielen Unternehmen nach wie vor stiefmütterlich gehandhabt. Ein kostenloser Leitfaden soll Abhilfe schaffen.
Acht von zehn Angriffen auf die IT-Sicherheit von Unternehmen werden von außen verübt, berichtet die Steria Mummert Consulting in der Studie „IT-Security 2006“. Angreifer haben dabei oftmals leichtes Spiel. 75 Prozent der Unternehmen schützen ihre Daten nur mit einfachen Benutzerpasswörtern. Smartcards, Einmal-Passwörter oder Token hingegen finden nur bei jedem vierten Unternehmen Einsatz. Eine Dokumentation der wichtigsten Sicherheitsmaßnahmen ist ebenfalls nur bei einem Viertel der Unternehmen vorzufinden.

Aber auch beim Datenschutz zeigen viele Unternehmen Schwächen. So verstoße nach Auskunft des Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (Bitkom) jedes fünfte Unternehmen gegen das Datenschutzgesetz (DSG). Der Grund hierfür ist zumeist Unwissenheit, wie eine vom Sicherheitsinstitut NIFIS durchgeführte Umfrage unter 100 IT-Verantwortlichen zeigt, wonach 36 Prozent der Befragten angaben, nicht ausreichend über die DSG-Bestimmung informiert zu sein. Die Folge: bei 64 Prozent der Unternehmen wird Schutz personenspezifischer Kundendaten vernachlässigt.

„In den meisten mittelständischen Unternehmen fehlt leider eine durchdachte, auf alle relevanten Bereiche des Unternehmens abgestimmte IT-Sicherheitsstrategie. Zu viele Unternehmer glauben immer noch, ihre Geschäftsgeheimnisse seien gut geschützt“, sagt BITKOM-Vizepräsident Heinz-Paul Bonn. Dabei müsse die Initiative zur Umsetzung einer IT-Sicherheitsstrategie immer von der Geschäftsleitung ausgehen. Wer keine Expertise im eigenen Haus habe, so BITKOM, sollte externe Dienstleister zu Rate ziehen.

Um Entscheidern einen Überblick über Sicherheitsstandards zu vermitteln, hat der BITKOM einen Leitfaden „Kompass IT-Sicherheitsstandards“ entwickelt, der kostenlos über die Website http://www.bitkom.org oder über den nachfolgenden Hyperlink „weitere Infos“ heruntergeladen werden kann.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Bei Übernahme und Veröffentlichung dieses Beitrages auf einer anderen Website bitten wir um eine mit einem Hyperlink auf http://www.perspektive-mittelstand.de hinterlegte Quellangabe. weitere Infos
WEITERE NEWS AUS DIESER KATEGORIE
Erfolgsfaktor Datensicherheit und Datenschutz
Gleich wie gut ein Unternehmen technologisch gegen Cyberkriminalität abgesichert ist: Die letzte ... mehr

NACHRICHTEN AUS ANDEREN RESSORTS
SUCHE
Volltextsuche





Profisuche
Anzeige
PRESSEFORUM MITTELSTAND
Pressedienst
LETZTE UNTERNEHMENSMELDUNGEN
BRANCHENVERZEICHNIS
Branchenverzeichnis
Kostenlose Corporate Showrooms inklusive Pressefach
Kostenloser Online-Dienst mit hochwertigen Corporate Showrooms (Microsites) - jetzt recherchieren und eintragen! Weitere Infos/kostenlos eintragen
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG