VOLLTEXTSUCHE
News, 05.03.2008
IT-Branche
Fachkräftemangel treibt die Gehälter in die Höhe
Goldene Zeiten für IT-Fach- und Führungskräfte: Im Zuge der hohen Nachfrage nach qualifizierten Fachkräften und des sich immer stärker abzeichnenden Fachkräftemangel sind die Gehälter deutlich angestiegen, so das Ergebnis einer aktuellen Untersuchung.
Qualifizierte Fach- und Führungskräfte werden in der IT-Branche immer knapper. Um qualifiziertes Mitarbeiter an sich zu binden und neues Personal zu finden, müssen Arbeitgeber aus der Hightech-Branche bei den Gehältern immer tiefer in die Tasche greifen. Das geht aus einer Gehaltsanalyse hervor, im Rahmen derer das Online-Karriereportals Monster.de aktuelle Trends und Entwicklung auf dem IT-Arbeitsmarkt untersucht hat. Demnach verdienen IT-Bereichs- und Hauptabteilungsleitern aktuell mit einem durchschnittlichen Gehalt von 82.000 Euro rund 22 Prozent mehr als noch im Jahr 2006: Vor zwei Jahren lagen die Gehälter im Schnitt für solche Positionen noch bei 65.000 Euro.

Von der steigenden Nachfrage nach hoch qualifiziertem IT-Personal konnten auch die Berufseinsteiger und Angestellten ohne Leitungsfunktion profitieren: So erhöhte sich das durchschnittliche Gehalt von IT-Berufsneulingen verglichen mit dem Jahr 2006 (31.000 Euro) um knapp 20 Prozent auf 37.000 Euro und das der Angestellten um rund 15 Prozent auf 48.000 Euro (2006: 42.000 Euro). „Die deutsche IT-Branche sucht nach wie vor gut ausgebildete Spezialisten. Viele Unternehmen stellen auch dank der guten Wirtschaftslage wieder vermehrt ein. Um hoch qualifizierte Fachkräfte für ihr Unternehmen zu gewinnen, sind deutsche Unternehmen zudem bereit, höhere Gehälter zu zahlen – und genau diesen Trend spiegelt unsere aktuelle Gehaltsanalyse wider“, so Marco Bertoli, Geschäftsführer Central Europe bei Monster Worldwide.

Quelle: Monster.de

WEITERE NEWS AUS DIESER KATEGORIE
NACHRICHTEN AUS ANDEREN RESSORTS
Projektmanagementmethoden im Vergleich
Projekte sind heute häufig so komplex und ihr Umfeld ist so dynamisch, dass die tradierten ... mehr

SUCHE
Volltextsuche





Profisuche
Anzeige
PRESSEFORUM MITTELSTAND
Pressedienst
LETZTE UNTERNEHMENSMELDUNGEN
BRANCHENVERZEICHNIS
Branchenverzeichnis
Kostenlose Corporate Showrooms inklusive Pressefach
Kostenloser Online-Dienst mit hochwertigen Corporate Showrooms (Microsites) - jetzt recherchieren und eintragen! Weitere Infos/kostenlos eintragen
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG