VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
ALTON
Pressemitteilung

Herbsttourismus in Florida: auch für Unternehmer ein Gewinn

(PM) Miami, 16.09.2014 - Manchmal muss man einfach weg vom Klischee. Erfolg erringt man auf dem Tourismusmarkt Floridas oft genau dann, wenn man über das Offensichtliche hinaus denkt, sagt Max Karagoz vom Unternehmen ALTON (www.corporation.de), das deutschsprachige Unternehmer bei der Gründung von Unternehmen mit US-amerikanischer Rechtsform unterstützt. Offensichtlich ist, dass sich Florida gut als Ort für einen herrlichen Sommerurlaub eignet. Der Herbst als Urlaubszeit steht dagegen etwas im Schatten. Aber er wird zunehmend interessanter. Und bietet auch Chancen für deutsche Akteure in der Tourismusbranche.

Die Zahl der Herbst-Urlauber in Florida wächst

Die Zahl der Herbsturlauber nimmt zu, speziell der Touristen aus Übersee, berichtet Florida über seinen eigenen Tourismusmarkt. Das schrieb die Washington Post am zehnten September in einem Artikel zum Herbsttourismus in den USA. Nackte Zahlen gab es auch: Die Zahl der Touristen aus Übersee, die in den Monaten Oktober bis Dezember nach Florida kommen, sei zwischen 2011 und 2013 um 20% gewachsen, heißt es in der Zeitung. Und speziell in Panama City seien die Umsätze durch Übernachtungen in den Monaten September und Oktober seit 2009 um 56% gestiegen. Zwar endet die offizielle Tourismus-Saison in der Stadt am „Labor Day“, der jeweils am ersten Montag im September in den USA gefeiert wird. Bis zum nächsten Frühling erloschen ist die Anziehungskraft von Panama City für Touristen dann allerdings nicht. Dafür – so die Washington Post – sorgen Festivals.

Panama City ist der Verwaltungssitz im Bay County, das sich im Nordwesten von Florida befindet. Die Durchschnittstemperaturen in der Stadt bewegen sich im September noch von knapp über 20 bis zu etwas über 30 Grad Celsius, während im Oktober etwa 15 bis 27 Grad die Eckpunkte bilden. Zum Großraum von Panama City gehört in etwa fünf Kilometern Entfernung Panama City Beach mit einem Strand, den die Stadt selbst als einen der weltweit schönsten bezeichnet. Tatsächlich bieten Panama City und Panama City Beach im Herbst einige Events, die auch Touristen anlocken. So gibt es im September das „Lobster Festival and Tournament“, in dem es kulinarisch und in Wettkämpfen um den Hummer geht, daneben die ISSA Gulf Coast Championships im Softball oder den berühmten Ironman Florida im November.

Jede Menge Möglichkeiten für schönen Herbsturlaub

Natürlich zieht nicht alleine Panama City im Herbst Urlauber nach Florida. Und natürlich sind es auch nicht alleine die Festivals, die den Reiz des herbstlichen Sonnenscheinstaates ausmachen. Wer Floridas Strände im Sommer als zu voll empfindet, nutzt sie vielleicht im Herbst für schöne Strandspaziergänge.

Attraktive Bootstouren bieten sich ebenfalls an, was auch die Freizeitbootindustrie freut. Sie hat in Florida ohnehin einen guten Stand. So berichtete die „National Marine Manufacturers Association“ für den Verkauf von Motorbooten, passenden Motoren, Anhängern und Accessoires in Florida von einer 16-prozentigen Umsatzsteigerung zwischen 2012 und 2013 auf 1,96 Milliarden US-Dollar. 2014 könnte beim Verkauf von Motorbooten eine weitere Steigerung um 5 bis 7% folgen.

Florida im Herbst: Das ist ein Ort für Wanderungen, für Stadtbesichtigungen und immer noch für Wassersport. Interessant ist das herbstliche Florida daneben durch die Freizeitparks, die sich bereits im Oktober auf Halloween einstellen und die manchmal bereits im November weihnachtlich dekorieren.

Platz für gute Tourismus-Ideen

Selbst in Floridas Sommer gibt es stets noch Platz für weitere Akteure mit guten Reise- und Freizeitideen, ist sich Max Karagoz vom Unternehmen ALTON sicher. Das Thema „Herbsturlaub in Florida“ ist aber noch deutlich weniger beackert und bietet noch mehr Raum, sich mit kreativen Urlaubsideen einen festen Platz auf Floridas Tourismusmarkt zu sichern. Hier bieten sich auch Chancen für deutsche Unternehmer, die deutschen oder anderen Touristen das herbstliche Florida schmackhaft machen möchten. Floridas Markt für Freizeitboote verspricht übrigens ebenfalls noch Chancen.

Das Unternehmen ALTON, das selbst in Miami und im deutschen Wiesbaden sitzt, unterstützt deutschsprachige Gründer in den USA auf mehrere Weise. Es übernimmt für sie einerseits die Formalitäten rund um die Gründung der US-amerikanischen Unternehmensformen Limited Liability Company (LLC) und Corporation. Bei Bedarf leistet es weitere Unterstützung, indem es sich beispielsweise um benötigte Visa kümmert und/oder Kontakte zu hervorragend qualifizierten US-amerikanischen Steuerberatern und Rechtsanwälten vermittelt. Und für diejenigen, die sich speziell in Florida ansiedeln möchten, geht das Dienstleistungsangebot noch weiter und umfasst bei Bedarf unter anderem die Suche nach passenden Gewerbeimmobilien. So gelingen gute Unternehmensstarts im Sonnenscheinstaat.
PRESSEKONTAKT
ALTON
Herr Max Karagoz
444 Brickel Avenue
33131 Miami
++1-305-3511820
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER CORPORATION.DE | ALTON LLC

ALTON LLC ist ein in Florida ansässiges US-amerikanisches Unternehmen und hat sich auf Business-to-Business-Dienstleistungen rund um die Gründung von Unternehmen in den USA spezialisiert. Als erfahrener Dienstleister konnte es bereits ...
PRESSEFACH
ALTON
444 Brickel Avenue
33131 Miami
United States
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG