VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
HD Plus GmbH
Pressemitteilung

HD PLUS: Neuer TV-Service HD+ hat sich etabliert

HD PLUS: 769.000 Haushalte schauen Privatsender in HD über HD+; Hoher Zuspruch nach der Gratisphase: 66 Prozent zahlen für Free-TV-Sender in HD-Qualität; Technische Reichweite wächst dynamisch
(PM) Unterföhring, 03.05.2011 - Rund eineinhalb Jahre nach dem Start präsentiert HD+ erstmals offizielle Zuschauer- und Kundenzahlen. Zum 31. März 2011 empfingen 769.000 Haushalte in Deutschland das Angebot von HD+ über Satellit. HD+ ist eine technische Plattform von SES ASTRA für Ausstrahlung und Empfang von TV-Programmen in HD-Qualität. Derzeit umfasst das HD+ Angebot die HD-Programme der Free-TV-Sender RTL, Sat.1, ProSieben, Vox, kabel eins, RTL2, Sport1 und sixx. Bei HD+ gibt es keine Vertragsbindung und keine Abo-Verpflichtung. Nach einer 12-monatigen Gratisphase zahlen Zuschauer 50 Euro im Jahr als technische Servicepauschale für den HD-Empfang, umgerechnet 4,16 Euro im Monat.

Zwei Drittel der Kunden, deren Gratisphase endet, zahlen danach für das HD+ Angebot. Von den 172.000 Zuschauern, die vom 1. November 2009 bis 31. März 2010 ein HD+ Empfangsgerät mit HD+ Karte gekauft und ein Jahr HD+ kostenfrei genutzt hatten, haben 66 Prozent HD+ für 50 Euro um zwölf Monate verlängert. Damit zählte HD+ Ende März dieses Jahres 114.000 zahlende Kunden, weitere 655.000 waren in der Gratisphase. Bei 769.000 lag die Zahl der aktiven HD+ Haushalte zum Stichtag 31.März 2011 insgesamt.

Wilfried Urner, Vorsitzender der Geschäftsführung der HD Plus GmbH: „In einem Land, in dem seit 20 Jahren über die Frage gestritten wird, ob Menschen freiwillig für Fernsehen zahlen, sind die ersten Zahlen von HD+ sicher eine kleine Sensation. Mit einer Umwandlungsquote von 66 Prozent hätten die wenigsten gerechnet. Dass sich nach einem Jahr so viele Menschen entscheiden, den HD+ Service aktiv zu verlängern, ist ein tolles Ergebnis, über das sich auch Sender, Geräteindustrie und Handel freuen können. Mit der ersten HD+ Bilanz haben wir es jetzt auch schwarz auf weiß: HD+ schließt eine Lücke im deutschen TV-Markt.“

HD+ ermöglicht nicht nur dem Zuschauer neue Programmerlebnisse. Der Start des HD-Angebotes für deutsche Free-TV-Sender hat auch kräftige Impulse in der Geräteindustrie und im TV-Handel ausgelöst. Seit dem Start des Angebotes am 1. November 2009 wurden insgesamt 827.000 Empfangsgeräte inklusive HD+ Smartcard verkauft. HD+ ist über HD+ Receiver, CI Plus und CI Modul für HD+ zu empfangen. Über 7.500 Händler sorgen inzwischen dafür, dass HD+ Empfangsgeräte in ganz Deutschland flächendeckend vermarktet werden. Neben Großflächenmärkten, Einkaufskooperationen, Online-Shops und zahlreichen kleinen Fachhändlern bieten inzwischen auch verschiedene Discountmärkte unter ihren Eigenmarken entsprechende Empfangsgeräte an. Zum 31. März 2011 gab es 57 HD+ Receiver-Modelle von 27 Herstellern.

Um eine weitere Variante wird die Palette der HD+ Empfangsmöglichkeiten Im Sommer erweitert. Dann können auch Satellitenkunden von Sky mit ihrem Sky HD-Receiver das HD+ Angebot in brillanter Qualität erleben. Sky Kunden brauchen kein zusätzliches Gerät oder eine neue Smartcard. HD+ wird ganz einfach auf der vorhandenen Sky Smartcard freigeschaltet – bis zu zwölf Monate kostenlos. Damit wird sich die Zahl der HD+ Haushalte auf einen Schlag um mehrere Hunderttausend erhöhen.

Das Angebot von HD+ ist bewusst einfach und kundenfreundlich gestaltet – von Anfang an. Beim Kauf eines HD+ Empfangsgerätes ist HD+ in den ersten zwölf Monaten gratis. Nach Ablauf des ersten Jahres wird eine technische Servicepauschale von 50 Euro pro Jahr erhoben. Im Gegensatz zu den bekannten Abo-Modellen, die nur per Kündigung beendet werden können, läuft HD+ nach einem Jahr automatisch aus.

Einfach und bequem können HD+ Zuschauer ihre Karte verlängern. Die Verlängerungs-Codes gibt es im Handel, online unter www.hd-plus.de oder telefonisch (0900 1 1904 599; 49 Cent/Min. aus dem deutschen Festnetz). Neben der Verlängerung vorhandener Karten haben Kunden auch die Möglichkeit, neue HD+ Karten zu erwerben – der Preis liegt dann bei 55 Euro.

Timo Schneckenburger, Geschäftsführer Marketing & Vertrieb HD PLUS GmbH: „Unser roter Faden durch Kommunikation und Marketing steht auch für unseren unternehmerischen Anspruch: So viel HD. So einfach. Nur mit HD+. Wir machen den Menschen ein einfaches, faires Angebot, das viele überzeugt. Die 12-monatige Gratisfreischaltung ist sicher ein ungewöhnliches Mittel, aber es ist der einzig sinnvolle Weg. Nur wer HD erlebt, kann sich auch leichten Herzens für HD entscheiden. HD+ macht es möglich."
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
HD Plus GmbH
Herr Dirk Heerdegen
Zuständigkeitsbereich: Pressesprecher

+49-89-18961640
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DIE HD PLUS GMBH - WWW.HD-PLUS.DE

Die HD PLUS GmbH ist ein Tochterunternehmen des Satellitenbetreibers SES ASTRA mit Sitz in Unterföhring bei München. Die HD PLUS GmbH wurde im Mai 2009 gegründet und vermarktet das Produkt HD+, ein neues und zusätzliches ...
PRESSEFACH
HD Plus GmbH
Betastraße 1-10
85774 Unterföhring
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG