VOLLTEXTSUCHE
News, 14.11.2012
Gestresste Pendler
Jeder Fünfte pendelt über 450 Stunden im Jahr
Mehr als jeder fünfte Arbeitnehmer in Deutschland benötigt täglich für den Weg zur Arbeit inklusive Rückweg mindestens zwei Stunden, ergab jetzt eine Umfrage.
Lediglich 44 Prozent der Arbeitnehmer brauchen weniger als eine halbe Stunde für den Weg zum Job.
Lediglich 44 Prozent der Arbeitnehmer brauchen weniger als eine halbe Stunde für den Weg zum Job.
10 Minuten bis zur eigenen Arbeitsstätte – welche Arbeitnehmer wünschte sich das nicht. Die Realität sieht für die meisten Deutschen jedoch leider anders aus. Das zeigen die Ergebnisse einer Umfrage der Stellenbörse StepStone unter 9.800 Arbeitnehmern in Deutschland, Österreich, den Niederlanden, Frankreich, Belgien, Dänemark und Schweden. Danach brauchen 56 Prozent der Arbeitnehmer in Deutschland für den Weg zur Arbeit eine halbe bis eine Stunde – einfach, wohlgemerkt.  Bei 16 Prozent der Deutschen sind es täglich sogar zwei und vier Stunden, die für den Job als An- und Rückfahrtzeit von ihrer Freizeit draufgehen. Jeder Zwanzigste (5%) nimmt täglich für den Job  sogar ein Pendelzeit von über vier Stunden in Kauf. Damit wendet mehr als jeder fünfte Deutsche für den Weg zur Arbeit und zurück jede Woche mindestens 10 Stunden auf. Das entspricht aufs Jahr gerechnet einer reinen Pendelzeit von etwa 450 Stunden beziehungsweise 19 Tagen. Hochgerechnet auf 40 Berufsjahre sind das 760 Tage, also über zwei Jahre.
WEITERE NEWS AUS DIESER KATEGORIE
NACHRICHTEN AUS ANDEREN RESSORTS
SUCHE
Volltextsuche





Profisuche
Anzeige
PRESSEFORUM MITTELSTAND
Pressedienst
LETZTE UNTERNEHMENSMELDUNGEN
BRANCHENVERZEICHNIS
Branchenverzeichnis
Kostenlose Corporate Showrooms inklusive Pressefach
Kostenloser Online-Dienst mit hochwertigen Corporate Showrooms (Microsites) - jetzt recherchieren und eintragen! Weitere Infos/kostenlos eintragen
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG