VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
eprofessional GmbH
Pressemitteilung

Für Unternehmen: Facebook-Check in fünf Minuten

Quick-Check für Facebook-Fanpages / eprofessional gibt Tipps für professionelle Brandpages
(PM) Hamburg, 27.06.2012 - Jedes zweite klein- und mittelständische Unternehmen nutzt Social-Media-Plattformen wie Facebook, Twitter und Co. Mindestens eine Seite auf Facebook haben davon 89 Prozent*. So scheint die Brandpage jetzt ihren festen Platz in der Unternehmenskommunikation gefunden zu haben. Doch wie sieht es mit dem professionellen Äußeren und der täglichen Pflege des Unternehmensauftritts in dem weltweit größten Social Network aus? Die Social-Media-Spezialisten der Performance Agentur eprofessional (eprofessional.de) haben dazu eine kostenlose Checkliste entwickelt, mit der Unternehmen in fünf Minuten prüfen können, ob ihr Facebook-Auftritt hinsichtlich Navigation, Inhalten, Gestaltung und Vertrauenswürdigkeit gut abschneidet und wo Nachholbedarf besteht.

Zudem empfiehlt eprofessional eine einfache Rechnung: Teilt man die Kennzahl „Personen die darüber sprechen“ durch die Anzahl der Fans und liegt das Ergebnis unter zehn Prozent, muss die Fanpage besser gepflegt werden. „Unternehmen bedenken nicht, dass sowieso nur durchschnittlich 16 Prozent der Fans mit den Posts erreicht werden. Werden dann auch noch zu selten und zu uninteressante Posts abgesetzt, sinkt diese Zahl weiter und die Sichtbarkeit des Unternehmens geht gegen Null“, mahnt Ben Moehlenhoff, Head of Social Media bei der eprofessional GmbH.

Beim Thema Navigation sollte besonders darauf geachtet werden, ob die Fanpage gut strukturiert und die Tabs sinnvoll benannt sind. Was die Inhalte angeht, ist insbesondere die Reaktionszeit auf User-Posts wichtig. Viele Posts bleiben aktuell noch gänzlich unbeantwortet oder werden zu spät bearbeitet. „An Werktagen erwarten die Fans genau wie im Privatleben auch von Unternehmen eine Reaktion innerhalb von zwei Stunden. Möglichst sogar sofort“, weiß Moehlenhoff. Seit der Einführung der Timeline wird auch die Gestaltung wichtig: Daher sollten Unternehmen prüfen, ob das Profilbild aussagekräftig und hochwertig ist. Hochwertig bedeutet auch, dass die Auflösung stimmt und das Bild nicht unscharf wirkt. Und schließlich ist auch eine transparente Kommunikation wichtig. Wer antwortet den Fans und wer steht hinter der Fanpage? Diese Frage muss für den User leicht zu beatworten sein.

„Der häufigste Fehler, den Unternehmen auf Facebook begehen, ist, nicht auf Kritik zu reagieren. Auch das Storytelling auf Facebook wird oft nicht konsequent genug betrieben“, berichtet Moehlenhoff, der sich täglich mit der Perfomance von Facebook-Pages und Facebook Ads beschäftigt.

Checkliste "Ist Ihre Facebook-Page optimal aufgestellt" zum Download (in Reiter Checklisten):
www.eprofessional.de/pr-und-news/veroeffentlichungen.html

*) Bitkom Research GmbH im Auftrag von Facebook
PRESSEKONTAKT
Agentur Frau Wenk+++
Frau Andrea Buzzi
Willy-Brandt-Str. 45
20457 Hamburg
+49-40-4321 86 50
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER EPROFESSIONAL:

eprofessional ist eine der führenden Performance-Agenturen in Deutschland. Das 1999 in Hamburg gegründete Unternehmen realisiert europaweit erfolgsorientierte Marketing- und Vertriebskampagnen im digitalen Wirtschaftsraum. Kernkompetenzen ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
eprofessional GmbH
Am Sandtorkai 40
20457 Hamburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG