VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Michael Fridrich Businesstraining & Beratung
Pressemitteilung

Führungskräfte achten zu selten auf ihre Online Reputation

(PM) Aachen, 25.12.2009 - So hilfreich und vielfältig das Internet für die heutige Arbeitswelt ist, birgt es jedoch auch vielfältige Gefahren und kann so schnell für Unternehmen und Führungskräfte zur Sympathiefalle werden. Nämlich dann, wenn frustrierte Mitarbeiter ihren Unmut in Foren und Blogs oder bei Twitter, Facebook & Co anonym zu Wort melden und sich dort negativ über ihre Firma und ihre Vorgesetzten äußern. Dies führt unter Umständen zu einem veritablen Imageschaden für das betroffene Unternehmen und einzelne Personen bzw. Mitarbeiter.

Neueste Zahlen zeigen, dass sich viele Führungskräfte über die lauernden Gefahren des Internets nicht bewusst sind. Die PR-Agentur Weber Shandwick führte dazu eine umfangreiche Befragung bei 700 leitenden Angestellten durch. Mehr als zwei Drittel von ihnen hatte keine Ahnung, wie wichtig das Thema Online Reputation inzwischen geworden ist und wie schnell ihr Ruf durch die eigenen Mitarbeiter geschädigt werden kann. Zwar fürchten 84 % der Interviewpartner negative Berichterstattung durch die althergebrachten Medienkanäle Presse und Fernsehen, doch nur 21 % von ihnen denkt bei drohenden Imageschäden an die sogenannten Neuen Medien. Diese Zahlen überraschen umso mehr, als zwei Drittel der Befragten das Internet regelmäßig als Informationsquelle und zur Konkurrenzanalyse nutzen.

Die Umfrage zeigt, dass es um im Zusammenhang mit der Medienkompetenz vieler Führungskräfte konkreten Nachholbedarf gibt und das Bewusstsein über die Chancen und Risiken der Neuen Medien, v.a. der rasant wachsenden Social Networks, auf breiter Front gefördert werden muss. Gute Berater und Coachs, wie der Aachener Businesstrainer Michael Fridrich, berücksichtigen aus diesem Grund in Ihren Trainings, Seminaren und individuellen Coachings genau dieses Thema und sensibilisieren ihre Kunden gerade auch bzgl. ihrer Online Reputation in der virtuellen Welt.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Michael Fridrich Businesstraining & Beratung
Herr Michael Fridrich
Feldstr. 41
52070 Aachen
+49-241-47586713
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MICHAEL FRIDRICH BUSINESSTRAINING & BERATUNG

Michael Fridrich schöpft aus über 20 Jahren erfolgreicher Berufserfahrung in Marketing und Vertrieb, davon allein 15 Jahre in diversen Managementfunktionen, zuletzt als Geschäftsführer. Seit 2007 wirkt der Diplom-Betriebswirt als ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Michael Fridrich Businesstraining & Beratung
Feldstr. 41
52070 Aachen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG