VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Costa de Valencia, S.L.
Pressemitteilung

Freudenfeuer zu Ehren des Heiligen Antonios animieren Sprachschüler beim Spanisch lernen

Spanischschule aus Valencia besucht mit Sprachschülern aus aller Welt den Pferdeumzug in Vilanova d’Alcolea
(PM) Valencia, 30.01.2012 - Valencia. Sie machen Sprachferien in Valencia um Spanisch zu lernen. Spanischschüler aus aller Herren Länder besuchen eine vom Cervantes Institut anerkannte Spanisch Sprachschule im Herzen von Valencia um ihre Spanischkenntnisse zu verbessern. Aber die Spanischschule bietet noch viel mehr.

Eine Unmenge außerschulischer Aktivitäten steht täglich auf dem Freizeitprogramm. Von der Besichtigung der historischen Altstadt Valencias bis hin zu Teilnahme an Volksfesten. Vom Kino, Museum, Vorträgen, Strand und Shopping ganz zu schweigen. Und das jede Woche.

Die Freudenfeuer im Namen des Heiligen Antonios in Vilanova d’Alcolea standen am vergangenen Wochenende auf dem Freizeitprogramm. Aber Lagerfeuer ganz besonderer Art. Durch die verwinkelten Gassen durchzogen sie ununterbrochen das ganze Dorf. Und durch das ganze Dorf zogen auch die Reiter mit ihren typisch für das Volksfest geschmückten Pferden. Durch und über die Feuer. Durch und über die Feuer folgten den Pferden auch die Spanischschüler zusammen mit dem Rest der Bevölkerung und sonstigen Besuchern des Volksfestes.

Ganz ungefährlich war das ganze nicht. Nicht nur die hell auflodernden Flammen, sondern auch die starke Rauchentwicklung stellen eine Gefahr da. Die Segnung vor dem Umzug aller Anwesenden und der Pferde durch den Dorfpfarrer vor der Dorfkirche sollten alle Teilnehmer vor all diesen Gefahren beschützen.

Nach bestandener Tat wurden dann die Pferde und Reiter gefeiert. Der Applaus während einer Ehrenrund rund um den Dorfplatz war redlich verdient. Die teilnehmenden Spanisch Sprachschüler waren begeistert. Auch Andreas Tessmer, der verantwortliche Begleiter der Spanischschule Costa de Valencia: „Mit solchen Aktivitäten und Erlebnissen macht Spansich lernen nochmal soviel Spaß“.

Und danach wurde ausgiebig gefeiert. Jung und Alt, Besucher und Einheimische, Reiter und Ausländer, aus Nah und Fern, und darunter die Sprachschüler der Spanischschule aus Valencia, traf sich zum Tanz. Bis in die frühen Morgenstunden, bevor der Bus wieder nach Valencia zurückfuhr. Denn die Spanischschüler sind ja da um die Sprache zu erlernen... und am folgenden Morgen steht wieder der Spanischunterricht an.
PRESSEKONTAKT
Costa de Valencia, S.L.
Herr Andreas Teßmer
Avda. Blasco Ibáñez, 66
46021 Valencia
+34--96 361 03 67
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER COSTA DE VALENCIA, S.L.

Die Sprachschule Costa de Valencia hat sich seit 1995 auf die Vermittlung von Spanisch als Fremdsprache spezialisiert. Die Spanischschule im Herzen von Valencia ist ein anerkanntes Centro Acreditado des Instituto Cervantes und Mitglied in zahlreichen ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Costa de Valencia, S.L.
Avda. Blasco Ibáñez, 66
46021 Valencia
Spanien
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG