VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Franz & Wach Personalservice GmbH
Pressemitteilung

Franz & Wach zahlt nach BZA

(PM) Crailsheim, 04.05.2010 - Der Personaldienstleister Franz & Wach Personalservice ist dem Bundesverband Zeitarbeit Personal-Dienstleistungen e.V. (BZA) beigetreten. Dieser Arbeitgeberverband vertritt über 2.000 Mitgliedsbetriebe, die zusammen mehr als ein Drittel der Zeitarbeitskräfte in Deutschland beschäftigen. „In den vergangenen zwei Jahren haben wir immer mehr Mitarbeiter über den Tarifvertrag BZA/DGB eingestellt und mittlerweile besaß weit mehr als die Hälfte unserer Belegschaft einen Arbeitsvertrag auf dieser Tarifgrundlage. Da war der Beitritt zum BZA die logische Konsequenz“ erläutert Geschäftsführer Gerhard Wach. Er sieht den Verband als denjenigen unter den drei Arbeitgeberverbänden der Branche, der das höchste Ansehen genießt und die effizienteste Öffentlichkeitsarbeit betreibt. Er steht für anerkannte Sozialstandards und einen nachhaltigen Einsatz für gerechte Löhne. Werte die auch von den Betrieben der Franz & Wach-Gruppe hochgehalten und gelebt werden.
BZA und DGB hatten sich im März auf einen neuen Tarifvertrag geeinigt, der bis Oktober 2013 gilt und den Unternehmen nun Rechts- und Planungssicherheit bietet. Der Tariflohn der untersten Entgeltgruppe im Westen wird zum 1. Juli 2010 angehoben auf zunächst 7,60 Euro, später auf 8,19 Euro. Damit liegt das Lohnniveau oberhalb des in der Vergangenheit diskutierten und von verschiedenen Seiten eingeforderten Branchenmindestlohns.
Das Unternehmen will nun die Verträge aller Mitarbeiter schnellstmöglich auf den BZA/DGB-Tarifvertrag umstellen. Finanziell bedeute dies keine Belastung für das Unternehmen, da die meisten Mitarbeiter sowieso bereits übertarifliche Löhne und Leistungen erhalten. Als bedeutsam schätzt dagegen Marketingleiter Dr. Ralf Eisenbeiß den Signalwert durch die Mitgliedschaft ein. „Der Bundesverband bemüht sich seit Jahren aktiv um einen Imagewandel für die Zeitarbeit und hat vor allem im Dialog mit dem DGB, aber auch in Kooperation mit dem zweiten großen Arbeitgeberverband, der IGZ viel für den Imagewandel der Zeitarbeit bewirkt. Wofür wir im Kleinen und vor Ort eintreten, dafür tritt der BZA auf politischer Ebene und bundesweit ein.“
Der zur Unternehmensgruppe gehörende und auf medizinische Fachkräftevermittlung spezialisierte Dienstleister Franz & Wach Medical Care ist bereits seit zwei Jahren Mitglied im Bundesverband Zeitarbeit Personal-Dienstleistungen. Mit 18 Niederlassungen und mehr als 1.200 Mitarbeitern gehört die Franz & Wach Gruppe zu den großen Anbietern von Personaldienstleistungen in Süddeutschland.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Franz & Wach Personalservice GmbH
Herr Dr. Ralf Eisenbeiß
Lange Str. 35
74564 Crailsheim
+49-7951-295940
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER FRANZ & WACH PERSONALSERVICE GMBH

FRANZ & WACH Personalservice GmbH gehört mit mehr als 2.000 Mitarbeitern und über 20 Standorten zu den leistungsfähigsten Personaldienstleistern in Deutschland. Beschäftigt, überlassen und vermittelt werden Menschen aller ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Franz & Wach Personalservice GmbH
Lange Str. 35
74564 Crailsheim
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG