VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
DERMA EVE® - Institut für Hautbildverbesserung -
Pressemitteilung

Experten-Tipp: Weihrauch für ein ebenmäßiges Hautbild

Er gehörte schon zu den Geschenken der Heiligen Drei Könige. Diese hatten neben Myrrhe und Gold auch Weihrauch für das Jesuskind in ihrem Gepäck dabei.
(PM) Mönchberg, 16.11.2012 - Weltweit gibt es mehr als 20 verschiedenen Weihraucharten, die vor allen Dingen in Nordafrika, Südarabien und in Indien vorkommen. So wächst beispielsweise der Weihrauchbaum Boswellia serrata auf der arabischen Halbinsel und in den Bergregionen Indiens. Das Gummiharz des Weihrauchbaumes, einst so teuer wie Gold gehandelt, galt schon im Papyrus Ebers, dem medizinischen Papyrus aus dem alten Ägypten um 1.600 vor Christus als heilendes Harz. Es sollte Krieger gegen Schmerzen unempfindlich machen, und in Wein eingenommen – auch die Moral stärken. Obwohl über die Wirkungsmechanismen anscheinend nichts bekannt war, wurde der teure Weihrauch dennoch – wohl wegen der Erfolge in der Praxis – von so berühmten Vertretern wie Hippokrates und Hildegard von Bingen bis ins Mittelalter als Medizin eingesetzt, hier vornehmlich zur Wundreinigung, gegen Krankheiten der Atemwege und bei Verdauungsproblemen.

Weihrauch ist ein sehr komplexes Wirkstoffgemisch mit über 70 chemischen Verbindungen. Eine Substanz davon, nämlich die Boswelliasäuren, wirken sehr stark entzündungshemmend. Aus diesem Grunde wird Weihrauch seit einigen Jahren auch in der westlichen Heilkunde erfolgreich eingesetzt. In einer so verordneten Hautpflege können bei Patienten dann schon sehr gute Erfolge bei gereizter sowie zu Entzündungen neigender Haut verzeichnet werden.

Noch ein Tipp: Unterstützend bei der natürlichen Pflege ist für alle, die ein ebenmäßiges Hautbild erreichen wollen, insbesondere Weihrauchextrakt zu empfehlen. Denn in Cremes eingearbeiteter Weihrauchextrakt vermindert die Zeichen der Hautalterung und verbessert die Hauttextur insgesamt.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
DERMA EVE® - Institut für Hautbildverbesserung -
Herr Stefan Engels
Bodenwiese 11
63933 Markt Mönchberg
+49-9374-9799750
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DERMA EVE®

DERMA EVE® ist ein Institut für Hautbildverbesserung, das seit Januar 2012 in den neu gestalteten Räumen der Bodenwiese 11 im Luftkurort Markt Mönchberg in Churfranken zu Hause ist. Heilpraktikerin Denise Sonja Engels und ihr Team ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
DERMA EVE® - Institut für Hautbildverbesserung -
Bodenwiese 11
63933 Markt Mönchberg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG