VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Haus der Technik e.V.
Pressemitteilung

Erstmalig auch in Bayern: Ausbildung zur Befähigten Person (Sachkundiger) für die Prüfung von Kranen

Bei Konstruktion, Bau und Betrieb von Kranen ist die Einhaltung von sicherheitstechnischen Prinzipien unbedingte Voraussetzung für die Vermeidung von Gefährdungen.
(PM) Essen, 06.04.2010 - Den Gefahren, die sich aus einem möglichen Versagen von Bauteilen, dem Nichtvorhandensein oder dem Versagen von Sicherheitseinrichtungen ergeben können, wird durch Prüfungen vor der ersten Inbetriebnahme (und nach wesentlichen Änderungen sowie durch wiederkehrende Prüfungen wirkungsvoll begegnet. Befähigte Personen gemäss § 2 Abs. 7 der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) (Sachkundige entsprechend § 26 der Unfallverhütungsvorschrift (UVV) "Krane" (BGV D 6) sind für eine ordnungsgemäße Durchführung der wiederkehrenden Prüfung verantwortlich

Das Haus der Technik bietet vom 26.-28.07.2010 erstmalig auch in Bayern – in Bad Wiessee am Tegernsee- die praxisnahe Ausbildung zur befähigten Person für Krane an.
In der besonderen Atmosphäre des sommerlichen Tegernsees wird kompremiert in drei Tagen das notwendige Fachwissen vermittelt.

Detaillierte Informationen finden Interessierte unter:
www.hdt-essen.de/htd/veranstaltungen/W-H020-07-103-0.html
und unter
www.krananlagen-info.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Haus der Technik e.V.
Herr Kai Brommann
Hollestraße 1
45127 Essen
+49-201-1803251
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER HAUS DER TECHNIK E.V.

1927 in Essen gegründet, ist das Haus der Technik (HDT) heute nicht nur das älteste, sondern auch eines der führenden unabhängigen Weiterbildungsinstitute für Fach- und Führungskräfte Deutschlands. Rund 15.000 ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Haus der Technik e.V.
Hollestraße 1
45127 Essen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG