VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Hurtigruten GmbH
Pressemitteilung

Einfach mal raus: Hurtigruten mit 5-tägigen Intensiv-Kurzreisen

Einfach mal raus aus dem stressigen Alltag und die entspannende Wirkung der norwegischen Landschaft an Bord eines Hurtigruten Schiffes erleben: Dieser Gedanke steht im Mittelpunkt der 5-tägigen Intensiv-Kurzreisen von Dezember 2010 bis April 2011.
(PM) Hamburg, 09.11.2010 - Dieses Land kann süchtig machen, vor allem im Winter. Denn besonders zur kalten Jahreszeit kann man Norwegen ganz intensiv erleben: wenn die Küste verschneit und die faszinierende norwegische Winterlandschaft in mystisches Dämmerlicht getaucht ist. Die Hurtigruten Schiffe sind auch im Winter Linienschiffe mit festem Fahrplan. Dass sie in der kalten Jahreszeit eingesetzt werden können, ist dem Golfstrom zu verdanken, der die norwegische Küste eisfrei hält. Neben tiefer Entspannung, die die norwegische Fjordküste vermittelt, stehen allerdings auch je nach Reise-paket aufregende Ausflüge auf dem Programm: Auf der Reise „Norwe-gen hautnah“ von Tromsø nach Bergen geht es beispielsweise auf eine winterliche Hundeschlitten-Tour mitten durch verträumte weiße Land-schaften. Die Tour inklusive Schiffspassage in einer Außenkabine mit Vollpension, Hundeschlittentour und Stadtrundfahrt in Trondheim sowie die An- und Abreise per Linienflug kostet ab kostet ab 1.595,- Euro pro Per-son.

Wer noch mehr „Abenteuer Arktis“ sucht, dem sei die zweite zur Wahl stehende Kurzreise von Bodø nach Kirkenes empfohlen: Nach einer entschleunigenden Seereise mit winterlichem Busausflug zum Nordkap haben Reisende im Endhafen Kirkenes die Qual der Wahl zwischen einer winterlichen Königskrabben-Safari oder einer abenteuerlichen Hunde-schlittentour durch die tief verschneite norwegische Fjordlandschaft. Nach den frostigen Abenteuern heißt es „Aufwärmen“ in der Sauna des Schneehotels Kirkenes, die in einem heimeligen Holzhaus neben den eisi-gen Suiten untergebracht ist – mit fantastischem Ausblick auf einen zu-gefrorenen See. Wer danach noch mehr Lust auf Schneeabenteuer hat, kann kostenfrei Schneeschuhe und Langlauf-Skier ausleihen und sich auf den insgesamt 20 km langen Loipen und Wanderwegen des Geländes austoben. Zum Abschluss des Tages gibt es ein Abendessen im gemütli-chen Gabba Restaurant neben dem Schneehotel, wo man Spezialitäten der Region wie z.B. Rentier, Lachs oder Kabeljau serviert bekommt. Übrigens: Wer möchte kann auch eingemummelt in einem kuschelig warmen Schlafsack im Schneehotel übernachten: gegen einen kleinen Aufpreis von 60,- Euro pro Person und Nacht, bei Reiseterminen vom 29. März bis 14. April 2011 entfällt der Zuschlag sogar ganz. Alternativ ist auch eine normale Hotelübernachtung möglich. Die Tour kostet ab 1.695,- Euro pro Person und beinhaltet die Schiffspassage in einer Außenkabine mit Vollpension, wahlweise die Königskrabben-Safari oder die Hundschlittentour, eine Hotelübernachtung in Kirkenes, den Busausflug zum Nordkap sowie die An- und Abreise per Linienflug.

Informationen und Reservierung:
Reisen mit Hurtigruten können in jedem guten Reisebüro und bei Hurtig-ruten GmbH, Burchardstraße 14, 20095 Hamburg, Telefon 040 / 37 69 30 gebucht werden. Weitere Informationen unter Fax 040 / 36 41 77, Email ce.info@hurtigruten.com oder www.hurtigruten.de.
PRESSEKONTAKT
Hurtigruten GmbH
Frau M.A. Sabine Eckert
Burchardstrasse 14
20095 Hamburg
+49-40-37693136
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER HURTIGRUTEN ASA

Hurtigruten ASA ist ein Unternehmen mit 3.000 Angestellten mit Hauptsitz in Norwegen und Tochtergesellschaften in Deutschland, Frankreich und England. Hurtigruten ASA ist im Tourismus- und Transportbereich in Norwegen und im Ausland tätig. Das ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Hurtigruten GmbH
Burchardstrasse 14
20095 Hamburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG