VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
trendlux pr GmbH
Pressemitteilung

Effiziente Controllinglösung bei ZAK dank FibuNet

Die ZAK Zentrale Abfallwirtschaft Kaiserslautern wird wegen des Kreislaufwirtschaftsgesetzes sowie aufgrund der Privatisierungstendenzen in der öffentlichen Abfallwirtschaft mit dynamisch verändernden Entsorgungsstrukturen konfrontiert.
(PM) Kaltenkirchen, 05.10.2011 - Die Novellierung des Kreislaufwirtschaftsgesetzes sowie die zunehmende Privatisierung und Liberalisierung der öffentlichen Abfallwirtschaftsbetriebe stellt die Branche vor große Herausforderungen. Eine höhere Wettbewerbsintensität, der zunehmende Kostendruck im Rahmen der Gebührensenkungsforderungen der Bürger sowie insgesamt komplexere Entsorgungsstrukturen stellen nur einige unmittelbare Konsequenzen dar, die die Leistungserstellung in der öffentlichen Abfallwirtschaft bereits zum gegenwärtigen Zeitpunkt nachhaltig beeinflussen. Angesichts dieser aktuellen Entwicklungen war eine Neustrukturierung der Aufbau- und Ablaufstrukturen bei der Zentralen Abfallwirtschaft Kaiserslautern als kommunaler Abfallwirtschaftsbetrieb notwendig. „Wir befinden uns mittendrin im Change Management“, erklärt Marc-Oliver Schmidt, Abteilungsleiter Verwaltung und Fachbereichsleiter Personal.

Im Zuge der Auswahl entscheidungsrelevanter Parameter wird das Controlling regelmäßig mit einer Vielzahl monetärer und nicht-monetärer Erfolgsgrößen konfrontiert. Die Planung, Steuerung und Kontrolle abfallwirtschaftlicher Leistungserstellungsprozesse wird immer komplexer. Die FibuNet GmbH unterstützt ZAK mit ihren Produkten und Lösungen im Alltagsgeschäft. „Das flexible und leistungsstarke Softwarehaus FibuNet trägt im Bereich Finanzbuchhaltung und Kostenrechnung entscheidend zu unserem Erfolg bei“, lobt Marc-Oliver Schmidt die reibungslose Zusammenarbeit beider Unternehmen.

Als Körperschaft des öffentlichen Rechts fühlt sich die Zentrale Abfallwirtschaft Kaiserslautern verpflichtet, streng nach dem Credo „sicher, ökologisch und effizient“ zu verfahren. Diesen Anspruch hatte die ZAK auch bei der Auswahl einer leistungsfähigen Finanzbuchhaltungssoftware im Jahr 1999. FibuNet wurde bei ZAK seitdem sukzessive zu einer professionellen Controllinglösung ausgebaut, die sich flexibel auf die aktuellen Strukturänderungen des Unternehmens anpassen lässt. Eine Entscheidung für FibuNet würde Marc-Oliver Schmidt heute wieder unterstützen, bestätigt der Abteilungsleiter Verwaltung und Fachbereichsleiter Personal. „Zahlreiche Schnittstellen zur unternehmenseigenen Software können problemlos im System generiert werden und bieten so Datengrundlagen ‚par Excellence’. Die Symbiose aus Finanzbuchhaltung, Kostenrechnung und angebundenem Planungstool liefert hervorragende Ergebnisse zur Früherkennung und macht strategische Überlegungen in kurzer Zeit entscheidungsreif“, schließt Marc-Oliver Schmidt ab.

Über ZAK Zentrale Abfallwirtschaft Kaiserslautern AöR

Das Abfallwirtschaftszentrum Kaiserslautern-Mehlingen liegt rund 1,5 Kilometer nordöstlich der Stadt Kaiserslautern in einem Trockental auf der Gemarkung Baalborn. Es ist zuständig für die Verwertung und Beseitigung bestimmter Abfälle aus Stadt und Landkreis Kaiserslautern mit etwa 250.000 angeschlossenen Einwohnern. Seit seiner Inbetriebnahme im Januar 1978 hat sich der ZAK grundlegend gewandelt. Aus dem ehemaligen Deponiezweckverband hat sich ein modernes Abfallwirtschaftszentrum auf einer Fläche von rund 88 Hektar entwickelt. Die zentrale Aufgabe des Abfallwirtschaftszentrums ist die weitestgehende Verwertung von Abfällen unter ökologischen und ökonomischen Gesichtspunkten. Sämtliche Anlagen werden kontinuierlich weiter entwickelt, um dem Stand der Technik zu entsprechen.

Die ZAK ist zertifiziert zum Entsorgungsfachbetrieb. Ebenso sind alle Anlagen nach einem integrierten Managementsystem zertifiziert. Dieses beinhaltet das Qualitätsmanagentsystem nach DIN ISO 9001:2008 sowie das Umweltmanagementsystem nach DIN ISO 14001:2004.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
trendlux pr GmbH
Frau Petra M. Spielmann
Oeverseestraße 10 - 12
22769 Hamburg
+49-40-800809900
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER FIBUNET GMBH

Der Name FibuNet steht für die Entwicklung besonders leistungsfähiger und sicherer Software für Finanzbuchhaltung, Rechnungswesen und Controlling im Mittelstand. Die TÜV- & 100% GDPdU- & GoBS-zertifizierte Lösung ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
trendlux pr GmbH
Oeverseestraße 10 - 12
22769 Hamburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG