VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
bbw Bildungswerk der Wirtschaft in Berlin und Brandenburg e.V.
Pressemitteilung

Deutschlands erster Master-Studiengang Management of Creative Industries an bbw Hochschule zugelassen

Die bbw Hochschule startet ab dem Herbstsemester 2015 mit einem exklusiven Studienangebot für (Young) Professionals mit Bachelor-Abschlüssen.
(PM) Berlin, 29.04.2015 - International, offen, tolerant, kreativ und einmalig - ist Berlin - das Epizentrum der Digital- und Kreativwirtschaft in Europa. Und das ist auch sein neuer englischsprachiger Master-Studiengang Management of Creative Industries - als erster mit einem übergreifenden Profil. Passend zu den Herausforderungen der Wachstumsbranche, die allein 2013 insgesamt 16 % aller Umsätze in der deutschen Hauptstadt generiert hat, startet die bbw Hochschule ab dem Herbstsemester 2015 mit diesem exklusiven Studienangebot für (Young) Professionals mit Bachelor-Abschlüssen in kreativen Richtungen, die Ambition auf Führungspositionen oder Unternehmensgründungen haben.

Eine Stadt wie Berlin mit einer boomenden Kreativwirtschaft braucht ständig neue Köpfe. Wer hierher kommt - Menschen und Firmen - kann mit seinen Ideen Teil der IT- und Medien-, Kunst- und Kulturszene Europas sein und die Creative City Berlin mitgestalten. Das ist für viele eine großartige Aussicht. Doch es wird zunehmend schwieriger, für Recruiter und Personaler anspruchsvolle Jobs im Management zu besetzen, weil vielen Kreativen das nötige ökonomische Wissen fehlt. Daneben scheitern nicht selten auch Gründer an ihrem unzureichenden Know-how über den Markt.

Deshalb startet die bbw Hochschule ab dem kommenden Wintersemester 2015/16 in Berlin den ersten Master-Studiengang Management of Creative Industries in Deutschland. "Die Genehmigung des neuen Studiengangs ist ein Meilenstein in der deutschen Hochschullandschaft und die Entwicklung des Faches Management of Creative Industries. Der Digital Shift betrifft den gesamten Sektor der Kreativwirtschaft übergreifend, insofern sind holistische Konzepte gefragt, die wir mit diesem Studiengang erstmals umsetzen" sagt Prof. Dr. Malte Behrmann, Professor der bbw Hochschule, international anerkannter Branchenexperte und einer der Initiatoren des Studiengangs.

Mit diesem englischsprachigen Studiengang richtet sich zum ersten Mal ein Masterprogramm an ambitionierte Professionals aller Bereiche der Creative Industries und macht auch brancheninterne Umsteiger, die z.B. aus den Printmedien oder der darstellenden Kunst kommen und in neue Positionen wechseln möchten, fit für die Bewältigung der drastischen Veränderungen auf diesem Markt. Zugang haben aber auch frische Bachelor-Absolventen einer passenden Studienrichtung. Der Masterstudiengang der bbw Hochschule ist als Vollzeitstudiengang zugelassen. Er ist aber passend zum Arbeitsalltag und Lebensrhythmus in den Unternehmen der Creative Industries neben dem Beruf studierbar.
PRESSEKONTAKT
bbw Bildungswerk der Wirtschaft in Berlin und Brandenburg
Frau Heike Mielke
Zuständigkeitsbereich: Leitung Marketing

+30-50929-383
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER BBW HOCHSCHULE

Die bbw Hochschule in Berlin ist eine der größten privaten Hochschulen in Berlin und wird getragen vom bbw Bildungswerk der Wirtschaft in Berlin und Brandenburg e.V. Der bbw e.V. arbeitet als gemeinnützige Institution für ...
PRESSEFACH
bbw Bildungswerk der Wirtschaft in Berlin und Brandenburg e.V.
Am Schillertheater 2
10625 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG