VOLLTEXTSUCHE
News, 16.07.2015
EU-Länder kurbeln Ausfuhren an
Deutsche Exporte weiterhin auf Wachstumskurs
Die deutsche Wirtschaft hat im Mai den vierten Monat in Folge ihre Ausfuhren steigern können. Auch auf Jahressicht legten die Exporte deutlich zu. Ausfuhrmotor waren vor allem die Mitgliedsstaaten der EU.
Die stärksten Export-Zuwächse verzeichnete die deutsche Wirtschaft einmal mehr in den Nicht-Euro-EU-Ländern (Bild: panthermedia.net / Detlef Dittmer).
Die stärksten Export-Zuwächse verzeichnete die deutsche Wirtschaft einmal mehr in den Nicht-Euro-EU-Ländern (Bild: panthermedia.net / Detlef Dittmer).
Die deutschen Exporte steuern weiter auf der Überholspur. Wie das Statistischen Bundesamt ermittelt hat, führte die deutsche Wirtschaft im Mai Waren und Dienstleistungen im Wert von 95,9 Milliarden Euro aus. Das war kalender- und saisonbereinigt ein Zuwachs gegenüber April um 1,7 Prozent und der vierte Zuwachs binnen Monatsfrist in Folge. Im Februar hatten die Exporte auf Monatssicht um 1,3 Prozent zugelegt, im März und April hatten sich die Ausfuhren binnen Monatsfrist um 1,0 Prozent beziehungsweise 1,6 Prozent erhöht. Auf Jahressicht verzeichnete die deutsche Wirtschaft im Export im Mai ein Ausfuhrplus von 4,6 Prozent. Damit konnte die deutsche Exportwirtschaft ihre Ausfuhren in den ersten zwei Quartalen binnen Jahresfrist insgesamt um 5,6 Prozent nach oben schrauben.

EU-Exporte weiter auf dem Wachstumspfad

Verantwortlich für das kräftige Ausfuhrplus gegenüber Mai 2014 war vor allem eine deutlich stärkere Nachfrage in den EU-Mitgliedsländern. In sie erhöhten sich die deutschen Ausfuhren mit einem Gesamtvolumen von 56,5 Milliarden Euro im Mai auf Jahressicht um stolze 6,2 Prozent. Besonders starke Zuwächse gab es in den EU-Mitgliedsstaaten, die nicht der Eurozone angehören. Hier überstiegen die Exporte das Niveau von Mai 2014 sogar um 8,2 Prozent (Gesamtvolumen: 20,8 Mrd. Euro). Aber auch die Euroländer orderten erheblich mehr. Hier stand im Mai mit Warenlieferungen im Gesamtwert von rund 35,6 Milliarden Euro ein Ausfuhrplus von 5,1 Prozent zu Buche. Die Ausfuhren in die Länder außerhalb der Europäischen Union, die sogenannten Drittstaaten, überstiegen ebenfalls das Vorjahresniveau. Sie legten binnen Jahresfrist um 2,3 Prozent auf 39,4 Milliarden Euro zu.

"Die deutschen Ausfuhren in die EU-Länder sind erfreulich kräftig gestiegen. Getragen wird diese Entwicklung maßgeblich von der angezogenen Nachfrage in Frankreich, Italien und Spanien“, sagte Anton F. Börner, Präsident des Bundesverbandes Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA). „Nach einer langen Durststrecke stimmt uns dies auch optimistisch für das nächste halbe Jahr", so der BGA-Chef.

Weniger Importe aus dem außereuropäischen Ausland

Die deutschen Importe beliefen sich im Mai auf 76,3 Milliarden Euro und erhöhten sich damit auf Jahressicht um 3,0 Prozent. Sie überstiegen das April-Niveau kalender- und saisonbereinigt um 0,4 Prozent. Wichtigster Handelspartner waren auch im Mai die Länder der EU, aus denen sich die Warenlieferungen binnen Jahresfrist um 5,2 Prozent auf 51,0 Milliarden Euro erhöhten (Eurozone: +5,5 % auf 35,1 Mrd. Euro; Nicht-Euroländer: + 4,6 % auf 14,9 Mrd. Euro). Die Importe aus den Nicht-EU-Ländern summierten sich im Mai auf 25,3 Milliarden Euro. Sie lagen damit 1,3 Prozent unter dem Niveau von Mai 2014.

In der Außenhandelsbilanz ergab sich damit insgesamt im Mai ein Überschuss von 19,5 Milliarden Euro. Das waren 2,0 Milliarden Euro als im Vorjahresmonat (Mai 2014: + 17,5 Mrd. Euro).  Kalender- und saisonbereinigt lag der Außenhandelsbilanzüberschuss im Mai 2015 bei 22,8 Milliarden Euro.

cs/Destatis
WEITERE NEWS AUS DIESER KATEGORIE
NACHRICHTEN AUS ANDEREN RESSORTS
Erfolgsfaktor Datensicherheit und Datenschutz
Gleich wie gut ein Unternehmen technologisch gegen Cyberkriminalität abgesichert ist: Die letzte ... mehr

SUCHE
Volltextsuche





Profisuche
Anzeige
PRESSEFORUM MITTELSTAND
Pressedienst
LETZTE UNTERNEHMENSMELDUNGEN
BRANCHENVERZEICHNIS
Branchenverzeichnis
Kostenlose Corporate Showrooms inklusive Pressefach
Kostenloser Online-Dienst mit hochwertigen Corporate Showrooms (Microsites) - jetzt recherchieren und eintragen! Weitere Infos/kostenlos eintragen
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG