VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Dembach Goo Informatik GmbH & Co. KG
Pressemitteilung

Dembach Goo Informatik ist Sponsor der Evoke 2011

DG-i setzt strategische Open-Source-Fokussierung konsequent um und unterstützt Demoszene-Veranstaltung
(PM) Köln, 10.08.2011 - IT-Berater DG-i - Dembach Goo Informatik tritt als Sponsor der Evoke 2011 auf. DG-i unterstützt traditionell Veranstaltungen der Demoszene. Die Demoszene ist ein weltweites, nicht-kommerzielles Netzwerk von kreativen Köpfen, die abseits der üblichen Mainstream-Events in interdisziplinären Teams computergenerierte Musikkurzfilme erschaffen.

DG-i - Dembach Goo Informatik unterstützt das Demoszene-Festival Evoke 2011 in Köln finanziell und stiftet eine Grillparty für alle Teilnehmer. Mitarbeiter von DG-i nehmen - wie in den letzten Jahren schon - als Organisationshelfer an dem Netzwerk-Event teil.

"Mit dem Sponsoring der Evoke 2011 führt Dembach Goo Informatik die firmeneigene Tradition fort, Demoszene-Veranstaltungen zu unterstützen", erklärt Manon Goo, Geschäftsführer der DG-i. "In früheren Jahren war das etwa die Breakpoint in Bingen in 2010 oder in diesem Jahr die Nachfolgeveranstaltung Revision, bei der wir 800 Teilnehmer erfolgreich mit WLAN versorgt haben." Dies passe zur Strategie von Dembach Goo Informatik: Das Beratungsunternehmen setzt auf kreative Köpfe, die individuelle Lösungen für individuelle Kundenanforderungen schaffen. www.dg-i.net

Zum Event Evoke ruft der gemeinnützige Verein Digitale Kultur e.V. alljährlich die Kreativen der Szene nach Köln, wo sie mehrere Tage netzwerken und das Medium Computer als Ausdrucks- und Kunstform vorstellen. Programmierer, Grafiker und Musiker zeigen hier, dass Computer alles andere als langweilig und unkreativ sind: Sie drehen Musikvideos ohne Tänzer, Kulissen und Kameras, mit Spezialeffekten ohne Stunt-Koordinator oder Nebelmaschine. Lediglich mit ihrem Computer und ihrer Kreativität ausgestattet, erschaffen sie alle Abläufe, Effekte, Schattierungen und den Soundtrack am Rechner selbst.

Die Demoszene hat neue digitale Kunstformen geschaffen: Computeranimierte Filme mit mitreißender Musik und atemberaubenden Effekten. Sie heißen Demos, weil sie das gesamte Können der Szenegruppen demonstrieren. Die Demos laufen in Echtzeit ab, werden also - anders als Filme - nicht einfach abgespielt, sondern live auf dem Computer berechnet. Moderner Computerhardware wird dabei das Äußerste abverlangt.

Die Programmierung eines Demos ist Teamwork. Für jeden Bereich gibt es Spezialisten, die ihre Arbeit in das Gesamtwerk einbringen. Oft kommen die einzelnen Gruppenmitglieder aus verschiedenen Ländern. So ist es nicht ungewöhnlich, wenn die Grafik einer Demo von einem Deutschen stammt, die Musik dazu von einem Schweden und die 3D-Effekte von einem Kanadier.

Die Evoke 2011 (www.evoke.eu/2011) findet vom 12. bis 14. August in Köln statt.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
faltmann PR | Öffentlichkeitsarbeit für IT-Unternehmen
Frau Sabine Faltmann
Zuständigkeitsbereich: Pressekontakt
Theaterstraße 15
52062 Aachen
+49-241-43537484
E-Mail senden
ZUM AUTOR
ÜBER DEMBACH GOO INFORMATIK GMBH & CO. KG

DG-i Dembach Goo Informatik bietet IT-Beratung, Projektrealisierung sowie den Betrieb von Anwendungen und Infrastruktur. Das Portfolio reicht von der Entwicklung strategischer Ideen über deren Implementierung bis zum Betrieb von ...
Hinweis
Dieses Pressefach wird betreut von
faltmann PR | Öffentlichkeitsarbeit für IT-Unternehmen
Die PR-Agentur faltmann PR übernimmt die Öffentlichkeitsarbeit für Unternehmen. Der wachsende Kundenstamm profitiert von den jahrelangen Erfahrungen von Sabine Faltmann als Marketing- und PR-Manager in IT-Unternehmen und ... zum PR-Dienstleistereintrag
PRESSEFACH
Dembach Goo Informatik GmbH & Co. KG
Hohenzollernring 72
50672 Köln
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG