VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Docdata
Pressemitteilung

Corporate Fashion als Aushängeschild

Docdata stattet Mitarbeiter mit maßgeschneiderter Unternehmensbekleidung aus ++ Internationale Kunden wie Deutsche Bahn
(PM) Hallbergmoos, 18.01.2012 - Mütze, Uniform, Kostüm und Schuhe: Ein einheitliches und professionelles Erscheinungsbild der Mitarbeiter ist das Aushängeschild jedes Unternehmens mit hohem Bedarf an Wiedererkennung und kompetentem Erscheinungsbild. Um Kunden bei ihren individuellen Ansprüchen zu unterstützen, bietet Docdata Corporate Fashion für Unternehmen jeglicher Größe. Von der Planung über Administration, Budgetmanagement und Produktion bis hin zur personifizierten Auslieferung an die Mitarbeiter oder Mitarbeitergruppen entwickelt Docdata Fashion Services kundenindividuelle Konzepte für professionelle Dienstbekleidung. Als Generalunternehmer übernimmt Docdata alle Prozessschritte wie Design und Entwicklung der Kollektionen, professionelles Lieferanten-, Beschaffungs- und Qualitätsmanagement sowie die weltweit personifizierte Auslieferung. Dabei bedient sich das Unternehmen einer eigens entwickelten und erprobten Software. Mit dieser bietet Docdata den Mitarbeitern des Mandanten ein Arbeitstool, das die Administration und Übersichtlichkeit der Prozesse von der Online-Bestellplattform bis zur Budgetverwaltung auf Mitarbeiterebene ganzheitlich abbildet. Mittlerweile verfügt der Full-Service-Anbieter im Bereich Corporate Fashion über mehr als 15 Jahre Erfahrung. Weltweit agierende Unternehmen wie die Deutsche Bahn vertrauen auf die Dienstleistungen Docdatas. „Wir bieten Kunden einen ganzheitlichen Service“, erklärt Geschäftsführerin der Docdata Fashion Services Antje Engelmann. „Dabei legen wir großen Wert auf Qualität und ein durchgängiges Corporate-Identity-Konzept, um so in jeglicher Situation ein einheitliches und professionelles Unternehmensbild zu transportieren. Sollte beim Kunden noch kein Corporate Design vorliegen, erstellen wir die Konzeption und Kollektion inklusive Organisation und Umsetzung der Ersteinkleidung.“

Corporate Identity als Grundlage

Neben Planung und Entwurf, Administration und Organisation gehört auch die logistische Abwicklung zum Leistungsportfolio Docdatas. Auf Grundlage der Corporate Identity erfolgen zunächst eine Definition der Basiskollektion, die Auswahl der Accessoires sowie im nächsten Schritt die Bereitstellung erster Stoffproben und die Produktion einer Musterkollektion. Stoffe und Schnitte prüft Docdata dabei auf Funktionalität und Strapazierfähigkeit. „Unabhängige Wasch- und Tragetests gewähren höchste Qualität. Zudem stellen wir eine 95-prozentige Lieferverfügbarkeit aller Kollektionsteile sicher und übernehmen die komplette Materialdisposition bei den Lieferanten“, erläutert Engelmann.

Online-Bestell-Tool: Nutzergruppen, Budgetkontrolle und Kollektionswechsel

Besonderer Clou der Corporate-Fashion-Dienstleistung ist das Bestell-Tool. Aufgebaut wie ein unternehmensinterner Online-Shop, bietet es Unternehmen so Transparenz aller Bestellprozesse. Anhand der Funktionen der Mitarbeiter erstellt Docdata Nutzergruppen. Hierfür können Standards entsprechend angepasst und individualisiert werden. Benutzerkonten einzelner Mitarbeiter ermöglichen eine effiziente Budgetkontrolle inklusive definierter Bestell- und Trageberechtigung für einzelne Funktionsgruppen und Zeiträume. „Bei der Deutschen Bahn sind beispielsweise unterschiedliche Kollektionen für Zug- oder Dienstleistungspersonal vorgesehen“, so Engelmann. „Mit unserem Bestell-Tool erhalten Mitarbeiter lediglich Zugriff auf die für sie festgelegten Artikel.“ Schlupfgrößenfertigung und Anproben gewährleisten zudem die Einführung mitarbeitergerechter Passformen für sämtliche Kollektionen. Auch die Koordination und Organisation von Kollektionswechseln für alle Mitarbeiter übernimmt Docdata für seine Kunden.

Alle logistischen Leistungen inklusive

Zum Full-Service-Angebot im Bereich Corporate Fashion zählt ebenfalls die ganzheitliche IT-gesteuerte logistische Abwicklung. Wareneingangskontrolle durch textilaffine Mitarbeiter und textilgerechte Lagerhaltung gehören ebenso wie kontinuierliche Bestandskontrollen oder Konfektionierung und Kommissionierung zum Portfolio. Auch kostenoptimierter Versand und die Auslieferung der Dienstkleidung an Heimadressen oder Dienststellen ermöglicht das Experten-Team von Docdata kundenindividuell. Retourenmanagement, Chargenverfolgung bei Reklamation sowie Aufbereitung, Reparaturen, Änderungsmanagement und Reinigungsservice runden die Corporate-Fashion-Dienstleistungen Docdatas ab.

Weitere Informationen zu Docdata unter www.docdata.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Docdata
Herr Daniel Engelhardt
Lange Straße 112
27749 Delmenhorst
+4298-468317
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DOCDATA

Docdata ist einer der führenden Full-Service-Anbieter für die Abwicklung ganzheitlicher E-Commerce-Services mit Schwerpunkten in den Niederlanden, UK und Deutschland. Kernkompetenz des Unternehmens aus Großbeeren bei Berlin liegt in ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
Hinweis
Dieses Pressefach wird betreut von
Borgmeier Media Gruppe GmbH
Von Anfang an beauftragen Kunden die Borgmeier Media Gruppe hauptsächlich mit Medienkommunikation. In dieser Disziplin gehört die Agentur nach Ermittlungen des Fachdienstes PR Journal zu den führenden Anbietern im ... zum PR-Dienstleistereintrag
PRESSEFACH
Docdata
Lange Straße 112
27749 Delmenhorst
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG