VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Ceramic Polymer GmbH
Pressemitteilung

Ceramic Polymer – neues „Winter-System“: Innenbeschichtung von 2 Großraumbehältern für Calciumchlorid-Lösung

Ceramic Polymer GmbH entwickelte optimales Beschichtungssystem für aggressive Lagersubstanzen. Dieses neuartige System ist selbst für Applikationen bei Umgebungstemperaturen bis minus 10°C geeigent.
(PM) Rödinghausen, 21.03.2013 - Ein niederländischer Hersteller verschiedener Chemikalien ließ im Februar sowie im September 2012 zwei neue Großraumbehälter für Calciumchlorid-Lösungen (CaCl2 - 24%) mit dem lösemittelfreien Produkt Proguard CN-1M („Winter-“ und „Sommersystem“) aus dem Hause Ceramic Polymer beschichten.

Die hochkorrosive Flüssigkeit wird mit einer Temperatur von 60°C in diesen Tanks bis zur Verarbeitung zwischengelagert. Somit werden hohe Ansprüche an den dauerhaften Korrosionsschutz gestellt.

Diese Erfordernisse werden von der Premium-Beschichtung Proguard CN-1M zuverlässig erfüllt. Die spezielle Härterkomposition W4 ermöglicht die Verarbeitung des Produkts in trockenen Winterperioden bei Umgebungstemperaturen bis zu -10°C. Die Beschichtung ist selbst unter solchen Bedingungen spritzbar und härtet innerhalb von 2-3 Tagen komplett aus. Nach 7 Tagen ist die Oberfläche in der Regel chemisch voll belastbar. So lassen sich temperaturbedingte Ausfallzeiten zum großen Teil vermeiden.

Die offenen Stahlmanteltanks wiesen Wand- und Bodenflächen von je 1.000 m² auf. Nach entsprechender Vorbehandlung (Sandstrahlen SA 2 ½) konnte die Beschichtung mühelos durch Airless-Spritzen aufgetragen werden.

Die Applikationsarbeiten im ersten Tank wurden bei stabiler Wetterlage ohne Komplikationen durchgeführt. Bei der Beschichtung des anderen Behälters erschwerte anhaltender Regen die Ausführung. Eine Dachbespannung mit ausreichender Belüftung ermöglichte die reibungslose Applikation der Innenbeschichtung.

Bereits mit 1 Schicht von 300 µm bietet die Ceramic Polymer Beschichtung Proguard CN-1M beständigen Korrosionsschutz gegen das Lagermedium sowie äußeren Einflüssen.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Ceramic Polymer GmbH
Frau Stephanie Wünsch
Daimlerring
32289 Roedinghausen
+49-5223-96276-23
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER CERAMIC POLYMER GMBH

Die Ceramic Polymer GmbH stellt hochwertige Korrosionsschutzbeschichtungen für verschiedenste Anwendungsbereiche her. Durch die chemische Einbindung von mikroskopischen Keramik- und Spezial-Partikeln werden Beschichtungen mit hoher chemischer ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Ceramic Polymer GmbH
Daimlerring
32289 Roedinghausen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG