VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Canada Gold Trust GmbH
Pressemitteilung

Canada Gold Trust: Volatiler Goldpreis abgesichert

(PM) Konstanz, 13.05.2013 - Besondere Aufmerksamkeit wurde im April der Entwicklung am Goldmarkt zuteil. Denn nach einer Phase permanent steigender Preise sank er zum ersten Mal unvermittelt unter 1400 US-Dollar je Feinunze Gold. Derzeit liegt er bereits wieder darüber. Die erneute Zinssenkung durch die Europäische Zentralbank Anfang dieses Monats stützt den Preis des Goldes und es scheint, als befänden sich die Zentralbanken in einem Abwertungswettlauf. Auch der schwache Euro wirkt sich positiv auf den Goldkurs aus. Die Meinungen über die weitere Preisentwicklung des gelben Edelmetalls sind allerdings geteilt. Viele Experten gehen jedoch davon aus, dass Gold deutlich teuer wird, wenn die Notenbanken immer weiter Geld drucken und somit die Inflation antreiben. Gold würde in diesem Zusammenhang als sicherer Hafen für Werterhalt fungieren.

Realwerte wie Gold sind schnell liquidierbar. Notenbanken und Anleger sehen in Gold eine interessante Währungsalternative. Und das zu recht: Wer seine Anlagen möglichst breit streuen möchte, ist gut beraten, auch Gold zu kaufen. Kommt es als schmerzhafte Nebenwirkung der Finanzkrise zu einer stark steigenden Inflation, könnte die Goldanlage ein wichtiger, finanzieller Rettungsanker sein, um das eigene Vermögen ohne dramatische Verluste durch eine mögliche Krise zu bringen.

Dass Gold ein sicherer Hafen bleibt, können die Anleger der Fondsreihe Canada Gold Trust nur bestätigen. Während sich der Goldpreis in den vergangenen Jahren von einem Hoch zum nächsten bewegte, investierten viele Anleger im Zuge dieses scheinbar nicht stoppen wollenden Aufwärtstrends große Teile ihres Vermögens in physisches Gold. „Was für Gold an sich gilt, hat sich offenkundig auch auf die Chancen übertragen, die mit einer direkten Beteiligung an einer Goldmine verbunden sind. Offenbar haben viele Berater verstanden, dass es durchaus sinnvoll sein kann, neben dem realen Besitz von Gold auch dort zu investieren, wo die Wertschöpfungskette entsteht “, sagt Canada Gold Trust-Geschäftsführer Peter Prasch. Die bisherigen positiven Ergebnisse, dokumentiert das Unternehmen in regelmäßigen Reportings und einer Vielzahl an aktuellen News (Link: www.canadagold.de/angebot/canada-gold-trust-iii). Hierzu gehört auch die Meldung, dass bislang alle versprochenen Ausschüttungen geleistet und alle Fonds im Hinblick auf die Projekte laufen wie in den Prospekten unterstellt. Sicherheit bietet dabei auch, dass sich die hinter den Projekten stehende Henning Gold Mines Inc. inzwischen nicht nur als anerkannte Mininggesellschaft etabliert hat sondern auch mit ihrem Vermögen für die Fondsgelder gerade steht. Die Anlegergelder werden somit durch ein mehrstufiges Sicherheitskonzept geschützt, denn je mehr Claimgruppen es gibt, desto mehr Möglichkeiten sind geboten, lukrative Abbaustellen mit dem höchstmöglichen Ertrag für die finale Goldproduktion zu finden und auszuwerten. Doch hierzu wird es offenbar nicht kommen, wie die ersten erfolgreichen Funde zeigen.

Bliebe noch die Frage nach dem Goldpreis. Während dieser derzeit wieder unermüdlich klettert, sind die Fondskonzepte von Canada Gold Trust so ausgelegt, dass sie selbst bei 1000 US-Dollar je Feinunze Gold noch profitabel umgesetzt werden können. Diesen Preis halten selbst Pessimisten für unrealistisch. Bei 850 US-Dollar je Feinunze Gold hat Canada Gold Trust zusätzlich eine Absicherung - ein so genanntes Hedging – vorgenommen. Sollte der Preis auf diesen Stand fallen, garantiert ihn ein solventer Versicherer.

Durch den zügigen Zeichnungsverlauf des Canada Gold Trust III steht übrigens nur noch ein begrenztes Volumen zur Verfügung. Wer sich jetzt für eine Beteiligung entscheidet, profitiert noch bis Ende Mai vom Frühzeichnerbonus in Höhe von 2 %.

Einen Überblick über die aktuellen Projekte im Rahmen der Canada Gold Trust-Fonds kann man durch die immer wieder aktualisierten Video-Kurzberichte im CGT-YouTube-Videochannel (www.youtube.com/canadagoldtrust) erlangen.

Alle Vorteile der Canada Gold Trust-Fonds zeigt das Management regelmäßig in kostenlosen Onlinepräsentation auf. Unter www.anmelden.org/cgt können die aktuellen Termine eingesehen und Anmeldungen eingetragen werden.
PRESSEKONTAKT
Canada Gold Trust GmbH
Herr Peter Prasch
Obere Laube 48
78462 Konstanz
+49-7531-584 88 70
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER CANADA GOLD TRUST GMBH

Die Canada Gold Trust GmbH mit Sitz in Konstanz, vertreten durch ihren Geschäftsführer Peter Prasch, ist ein spezialisierter Anbieter für Vermögensanlagen im Rohstoffsegment (Gold) in Kanada. Sie hat derzeit ihre dritte ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Canada Gold Trust GmbH
Obere Laube 48
78462 Konstanz
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG