VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
CARPEDIEM GmbH
Pressemitteilung

CARPEDIEM GmbH verteidigt sich gegen Verleumdung: „Keine wirklich haltbare Kritik“

Chancenreiche Anlageprodukte – statt „Sicherheit“
(PM) Seligenstadt, 04.04.2011 - Egal, was verbreitet und veröffentlicht wird: Keiner hat wirklich haltbare Kritiken oder Fakten, mit denen er die CARPEDIEM GmbH treffen kann. Offensiv tritt die CARPEDIEM GmbH ihren Kritikern entgegen und entlarvt deren Scheinargumente als das, was sie sind.

Einer der typischsten Vorwürfe gegen die CARPEDIEM GmbH lautet: „Die CARPEDIEM GmbH verkauft ein risikoreiches Produkt“. Stimmt, doch die Berater der CARPEDIEM GmbH sagen es dem Verbraucher vorher klar und deutlich. Und wenn der Anbieter „Risiko“ auf das Produkt „schreibt“, braucht sich später niemand darüber beschweren, dass „Risiko“ drin ist. Genau das ist vielmehr seriös! Die Wahrheit ist, dass dem Verbraucher sichere Produkte nichts bringen, zumindest niemals zu seinem Ziel führen. Deshalb sind sichere Produkte sinnlos und überflüssig. Die einzige Chance besteht darin, auf ein chancenreiches Produkt zu setzen. Doch chancenreiche Produkte tragen immer ein Risiko in sich. Deshalb lautet das Motto der CARPEDIEM GmbH: Richtig – oder gar nicht!

Auf Sicherheit setzen? Schiffe werden gebaut, um den Hafen zu verlassen. Wer sein ganzes Leben im Hafen verweilt, wird nie die Wunder der hohen See erleben. Flugzeuge werden für die Lüfte gebaut. Wer sein ganzes Leben aufgrund Flugangst kein Flugzeug betritt, wird nie die Wunder der fernen Länder erleben. Autos werden als flexibles Bewegungsmittel gebaut. Wer sein ganzes Leben kein Auto betritt, wird es schwer haben, sich zu bewegen. Immer wieder gehen wir überschaubare Risiken ein. Das größte Risiko besteht im Straßenverkehr. Und trotzdem begeben sich täglich tausende bewusst in diese Situation.

Vater Staat wirbt im Radio für das Lottospielen. Steuergelder werden eingesetzt, um die Verbraucher zum Lottospielen zu animieren. Nebensatz: „Glücksspiel kann süchtig machen.“ – und Gewinnchance 1 zu 140 Millionen. Damit ruft Vater Staat Verbraucher auf, Glücksspiel mit einer nahezu unmöglichen Gewinnchance zu betreiben. Die CARPEDIEM GmbH ruft die Menschen auf, ihr Glück in einer Kapitalanlage zu suchen, die eine weit höhere Gewinnchance hat! Und nebenbei: Die Lösung der CARPEDIEM GmbH macht nicht süchtig!

Ein weiteres scheinbares Argument der Kritiker der CARPEDIEM GmbH lautet: „Das Produkt hat hohe Kosten!“ Hohe Kosten? Dabei werden 18 Prozent oder gar 20 Prozent an Kosten genannt, teilweise aber nicht dazu gesagt, dass das die Kosten für zwölf volle Jahre sind. Wer also nicht mitdenkt und den „Kasten zwischen seinen Ohren“ nicht nutzt, wird manipuliert und verschreckt. Wer rechnen kann, kommt selbst darauf, dass das unter 2 Prozent jährlich ergibt (1,5 Prozent bzw. 1,66 Prozent). Und wer nun einen Vergleich zieht, beispielsweise zu Lebensversicherungen, Riester- und Rürup-Renten, Investmentfonds, Vermögensverwaltungen oder welchen Produkten auch immer, kommt zwangsweise zu dem Ergebnis – so wie auch Professor Loritz als anerkannter Gutachter vor dem BGH –, dass es sich bei dem Konzept der CARPEDIEM GmbH vielmehr um ein sehr günstiges Produkt handelt. Also: alles nichts als Meinungsmache gegen die CARPEDIEM GmbH.

Auf diesen Informationsveranstaltungen werden Verbraucher über die Manipulation durch Medien und Anbieter im Lande aufgeklärt. Dann erhalten sie eine Alternative von der CARPEDIEM GmbH, eine chancenreiche Kapitalanlage. Und letzen Endes bietet die CARPEDIEM GmbH eine Tätigkeit, die darin besteht, weitere Interessenten für folgende Veranstaltungen einzuladen. Damit geht es nur darum, einen Tipp auszusprechen und auch anderen die Möglichkeit einzuräumen, aufgeklärt zu werden.

Wer die CARPEDIEM GmbH kritisiert, sollte jedoch nicht zeitgleich Verbraucher zum Lottospielen animieren. Immerhin ist die Gewinnchance bei nahezu jedem Vertriebsangebot weit höher als bei einem Gewinnspiel wie Lotto. Selbst die Wahrscheinlichkeit, Millionär zu werden, ist hier höher! Und im Übrigen ist es ehrenhafter, dazu aufzurufen, durch ehrliche Arbeit erfolgreich zu werden, anstatt zum Glücksspiel aufzurufen oder sich auf eine von Staat in Aussicht gestellte Altersrente zu verlassen, die sowieso kein Mensch jemals in der Höhe erhalten wird, wie heute noch immer angekündigt. Ganz nebenbei sind es die Lebensversicherungen, die seit Jahrzehnten gestützt und getragen von jeder staatlichen Institution ihren Kunden tolle Beispielrechnungen vorlegten und diese heute im Alter im Regen stehen lassen. Die CARPEDIEM GmbH fragt: Wo bleibt hier eigentlich der Verbraucherschutz? Wo bleibt die vermeintliche Sicherheit konventioneller Anlagen? Und wer schreibt heute ehrlich darüber? Wer ist eigentlich schuld an dieser Volksverdummung?

Die CARPEDIEM GmbH weiß, dass sie den ersten Stein geworfen hat. Die CARPEDIEM wendet sich mit ihrer Arbeit gegen eine mächtige Lobby sowie staatliche Interessenvertreter, darunter Stiftung Warentest/Finanztest. Die CARPEDIEM GmbH geht bewusst gegen diese vor, denn wer sich „Wahrheit, Klarheit, Ehrlichkeit“ auf die Fahne schreibt, hat keine andere Chance.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
CARPEDIEM GmbH
Herr Michael Sielmon
Steinheimer Str. 117
63500 Seligenstadt
+49-6182-9938300
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DIE CARPEDIEM GMBH

Die CARPEDIEM GmbH profitiert von einer nahezu zwanzigjährigen Historie im Bereich der Finanzdienstleistung. Sie konnte seit 1991 zahlreiche Erfahrungen zuerst als Vertriebsgesellschaft mit über 2.000 Mitarbeitern und später als ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
CARPEDIEM GmbH
Steinheimer Str. 117
63500 Seligenstadt
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG