VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
CREAM COMMUNICATION
Pressemitteilung

Bestens für den Stollenbau gerüstet: HKL Raupenbagger mit Spezialausstattung

Yanmar Bagger beim Bau des Abwasserstollen im Gewerbegebiet Buchbusch in Baden-Württemberg.
(PM) Hamburg, 06.03.2012 - Im Pforzheimer Gewerbegebiet ist ein speziell ausgerüsteter Raupenbagger aus dem HKL MIETPARK beim Bau des Annekathrin-Stollens im Einsatz. Der nach der Ehefrau des ersten Bürgermeisters Roger Heidt benannte Abwassertunnel nördlich der A8 führt Regen- und Schmutzwasser vom Gewerbegebiet Buchbusch durch die Versorgungsleitungen der Stadtwerke Pforzheim (SWP) zum Pumpwerk im Gewerbegebiet Obsthof. Wegen der extremen Belastung der Maschine im rund 450 Meter langen Tunnel – insbesondere durch Muschelkalk – wurde der Yanmar 3,5 Tonnen-Bagger ViO 35 extra umgebaut: Anstelle von Gummi- wurden Stahlketten montiert, er wurde mit einer BG Feuerlöschanlage versehen und erhielt ein Schutzdach.

Das gemeinsam mit der Stadtentwässerung Pforzheim (ESP) für die Baumaßnahme zuständige Stuttgarter Bauunternehmen Baresel erwarb den Spezialbagger von der HKL Filiale Pforzheim. Patric Riedinger, Betriebsleiter HKL Pforzheim sagt: „Auf Wunsch optimieren unsere Profi-Monteure jede HKL Maschine für den individuellen Bedarf. Wir freuen uns, dass wir auch dieses spannende Tunnelprojekt mit passendem Spezialequipment versorgen konnten. Aufgrund der speziellen Bedingungen auf der Baustelle verschleißt der Bagger schnell; da müssen stets die benötigten Ersatzteile bereit stehen. Diese werden von HKL kontinuierlich an die Firma Baresel nachgeliefert – kurzfristig, nach Bedarf und direkt auf die Baustelle.“

Der Tunneldurchbruch erfolgte Anfang Februar 2012. Mit abgestuften Sprengungen arbeiteten sich die 20 hier tätigen Baresel-Mitarbeiter täglich etwa drei bis vier Meter voran und vergrößerten die Röhre in drei Schichten – diese ist 3,60 Meter breit und liegt in einer Tiefe von rund 25 Metern. Das neue Gewerbegebiet umfasst über 50 Hektar inklusive Sammelstraßen mit Anschluss an die B 294 und die Kreisstraße K 9802, die zur Autobahn A8 führt. Das Bauvolumen beläuft sich auf insgesamt 4.400.000 Euro.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
CREAM COMMUNICATION
Frau Bettina Jäger
Schauenburgerstraße 37
20095 Hamburg
+49-40-43179126
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER HKL BAUMASCHINEN

HKL BAUMASCHINEN ist herstellerunabhängiger Vermieter und Händler von Baumaschinen, Baugeräten, Containern und Nutzfahrzeugen. Das 1970 gegründete Unternehmen, das 2010 seinen 40sten Geburtstag feierte, ist in Deutschland mit ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
CREAM COMMUNICATION
Schauenburgerstraße 37
20095 Hamburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG