VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
ADIA-Bautechnik UG & Co.KG
Pressemitteilung

Bauvorhaben in Hatzfeld mit neuer Technik durchgeführt

Neue Dimension eines Kanalbohrgerätes. Die Krabbe, eine Symbiose aus einer Haltezange und einer hochwertigen Bohrsäule bilden das perfekte Gerät zum Anbohren von Rohren.
(PM) Herdecke, 16.12.2011 - Im Rahmen der Erneuerung des Kanal- und Wasserleitungssystems in Hatzfeld (Hessen) wurde das renommierte Unternehmen Rohde aus Korbach (Hessen) beauftragt. Die Ortsdurchfahrt Hatzfeld wurde ab März 2011 gesperrt, um die komplette Sanierung der Fahrbahn inkl. Gehweg und die aufwendigen Arbeiten im Leitungssystem vornehmen zu können. Sowohl Stahlbetonrohre in Dimensionen DN300–DN700 wurden neu verlegt, als auch bestehende Rohre mit neuen Anschlüssen versehen.

Vorhandene Rohranschlüsse mussten präzise überbohrt werden: Die Sanierung der Altbestände, mit der Notwendigkeit, bereits vorhandene Anschlüsse absolut präzise zu überbohren, stellte besondere Ansprüche an den Anwender und das Gerät. Ob gleich man seit vielen Jahren mit eigenem Gerät Kernbohrungen in Stahlbetonrohre durchführt, hat man im Rahmen dieses Bauvorhabens in eine neue, innovative Technik investiert.

Der verantwortliche Bauleiter, Herr Dirk Wind, hatte über die Fachpresse Informationen über ein innovatives Kanalbohrgerät, die KRABBE erhalten, und nahm umgehend Kontakt mit der ADIA Bautechnik auf, um weitere Informationen zu bekommen. Hier wurde schnell deutlich, dass die KRABBE enorme Vorteile gegenüber bestehenden Systemen bietet. Im Gegensatz zu allen im Markt bekannten Kernbohrgeräten kann die KRABBE ohne weitere Hilfsmittel von einer Person befestigt, eingerichtet und bedient werden.

Enorme Zeitersparnis bei höchster Präzision

Bei dem Überbohren der vorhandenen Löcher spielte die KRABBE sämtliche Vorteile aus.

1. Befestigung über das Zangenprinzip ohne Zurrgurte oder Erdnägel
2. Einrichten der KRABBE mit minimalem Zeitaufwand
3. Präzise Bohrung (auch beim überbohren)

Um sicher zugehen, dass die Technik auch das hält was sie verspricht, wurde ein Vorführtermin vereinbart, um das System auf Herz und Nieren zu testen. Nach Gutbefund durch die hauseigenen Mitarbeiter wurde die KRABBE geordert und auf der Baustelle in Hatzfeld mit Erfolg eingesetzt. Eine lohnende Investition, wie Herr Wind feststellt, denn es wurde Zeit und Geld eingespart und das bei höchster Präzision.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
ADIA-Bautechnik UG & Co.KG
Herr Lutz Merfeld
Egge 24
58313 Herdecke
+49-2330-970077
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
ADIa - Bautechnik UG&Co.KG
Max Paul Bunke
Zuständigkeitsbereich: Marketing
Kampheuershof 2
58454 Witten
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER ADIA-BAUTECHNIK

ADIA-Bautechnik wurde als Antwort auf neue Herausforderungen eines schnell sich ändernden Diamantwerkzeug- und Maschinenmarktes für Handelsunternehmen gegründet. Als zukunftsweisend sehen wir die Unterstützung des Fachhandels ...
PRESSEFACH
ADIA-Bautechnik UG & Co.KG
Egge 24
58313 Herdecke
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG